NRW-Stiftung stärkt Kultur in Westfalen

Westfalen - Mehr als die Hälfte der rund 100 Förderzusagen der NRW-Stiftung ging im vergangenen Jahr nach Westfalen. Ehrenamtliche Initiativen, Verbände und Organisationen in der Region konnten 2012 von der Unterstützung der Stiftung profitieren. "50 Prozent der Gesamtfördersumme von 7,1 Millionen Euro ist nach Westfalen geflossen", erklärte Winfried Raffel, Pressesprecher der NRW-Stiftung. Das Rüschhaus in Münster zählt zu den wichtigsten … [Weiterlesen...]