Premiumwege: Die ROTHAARSTEIGSpuren

Westfalen - Konzipiert als Halb- und Ganztagestouren und zertifiziert als Premiumwege nach dem Deutschen Wandersiegel machen die neuen ROTHAARSTEIGSpuren besonders reizvolle lokale Rundtouren zum sinneorientierten Erlebnis. Für Roswitha Still, Vorsitzende des Rothaarsteig Infrastruktur e.V., ein attraktives Angebot für unterschiedlich konditionsstarke Tagesausflügler, Standortwanderer und Wiederholungstäter. Sechs Wege mit 320 bis 984 Höhenmetern … [Weiterlesen...]

Wanderinformationen aufs Smartphone

Westfalen - Stillstand ist Rückschritt. Auch beim Wandern, sagen die Macher des Rothaarsteigs mit einem Augenzwinkern. Zum Auftakt der Wandersaison 2014 präsentieren sie ein ganzes Bündel frischer Ideen und Angebote, die aufzeigen, dass der Rothaarsteig seine Rolle als Wegbereiter des Neuen Wanderns auch 13 Jahre nach seiner Eröffnung in aller Konsequenz ausfüllt. Zielgruppenspezifisch, interaktiv und spannend für Wanderpioniere, Themenwanderer … [Weiterlesen...]

Auerbachtal: Nach Wanderung herrlich genießen

Westfalen - Die sechs neuen Rothaarsteig-Spuren erwandert man selbstredend in Ruhe und mit Genuss. Das heißt: Eine Nacht sollte man schon vor Ort verbringen – ob vor oder nach der Wanderung sei jedem selbst überlassen! An allen „Spuren“ des Rothaarsteigs finden sich lohnende Nachtquartiere und warten kulinarische Freuden – regional und saisonal geprägt. Wer den 16,5 Kilometer langen Ilsetalpfad erleben will, ist zum Beispiel bestens … [Weiterlesen...]

Medebacher Wanderwelt erkunden

Westfalen - Über Bergkämme, sanfte Hügel oder auf naturbelassenen Waldwegen ziehen Wanderer in der Medebacher Wanderwelt dem Sommer entgegen. Wegen der vielen Sonnenstunden gilt die Region als „Toskana des Sauerlandes“ - perfekt, um auf dem schönen Hochplateau die blühende Natur zu erkunden. Hoch hinaus führt der Medebacher Bergweg: Rauf auf die Gipfel, lädt dieser Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“ ein. Als Belohnung winken … [Weiterlesen...]

Neuer Wanderführer für das Münsterland

Als Paradies für Fahrradfahrer ist das Münsterland hinlänglich bekannt. Doch auch auf Wanderwegen lässt sich die einzigartige Kulturlandschaft bestens erleben. Der Rother Wanderführer „Münsterland“ stellt 50 Touren in den Parklandschaften zwischen Ruhrgebiet und Rheine vor. Den Wanderer erwarten abwechslungsreiche Wege und eine magische Landschaft: schnurgerade Pfade, fast meditativ zum Horizont leitend, oder kleine Wege, an Bächen entlang … [Weiterlesen...]

Winterwandern mit Gute-Laune-Faktor

Westfalen - Unüberhörbare Stille. Raubereifte Landschaften, die das Zeug zum Stillleben hätten. Bilderbuchaussichten bis in den Harz und in die Rhön. Wildwetterwanderungen bei Nebel oder im Schneetreiben. Wer im Winter am Rothaarsteig wandert, erlebt die ganze Kraft und Schönheit der Natur hautnah und erfährt ihre einzigartige Ruhe und Gelassenheit – auf vielen Kilometern zwischen Brilon und Dillenburg. Gutes Schuhwerk und warme, wetterfeste … [Weiterlesen...]

Wanderfreuden in der herbstlichen Natur

Westfalen - In ein flammendes Meer verwandeln sich die herbstlichen Wälder. Von den höchsten Bergen NRWs herrscht eine beindruckende Aussicht und angenehme Temperaturen erleichtern den Aufstieg. „Hoch oben“ in der Ferienwelt Winterberg wandern Outdoor-Freunde in den Herbst hinein. Wanderfreunde entdecken die herbstliche Natur, herrliche Panoramen, nehmen am Hochsauerland Wanderfestival teil oder schauen bei der frühen Vereisung der Bobbahn … [Weiterlesen...]

Die edition Westfalium Sauerland – ab 2. Oktober

Westfalen – Eine Studie von „Sauerland Initiativ“ und der Fachhochschule Südwestfalen hat ergeben, dass das Sauerland in puncto Lebensqualität gut abschneidet. Und im Zuge der „Regionale“ wurden zahlreiche Projekte zur Strukturförderung, wie der Ausbau der Musikakademie Bad Fredeburg oder die Projektreihe „Wege zum Leben“, auf den Weg gebracht. Das war für Westfalium Grund genug, die vielen Stärken der Region einmal genauer zu beleuchten: An alle … [Weiterlesen...]

Wanderparadies im Hochsauerland

Westfalen - Eingebettet zwischen grünen Wiesen und Wäldern und am Fuße des Rothaargebirges liegt die historische Hansestadt Medebach mit ihren neun Ortsteilen. Neben Medebachs Geschichte und Traditionen laden die landschaftlich reizvolle Lage, eine hohe Sonnenscheindauer sowie zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten ein zu einem unbeschwerten, erholsamen und aktiven Urlaub inmitten unberührter Natur. Die zahlreichen Wander- und Fernwanderwege … [Weiterlesen...]

Regionale Küche in uriger Atmosphäre

Westfalen - Im Herzen des Sauerlandes, am beliebten Rothaarradweg, liegt das Hotel-Restaurant Schettel. In der Bierstube des Hauses kann man noch das Sauerland pur erleben. Mit kernigen Gerichten und viel Klönschnack – an der Theke oder in geselliger Runde. Bei gutem Wetter gern auch mal im hauseigenen Biergarten. Feinschmecker finden ihr Domizil in der Luisenstube und genießen dort kreative regionale Gerichte aus der Küche von Ludger … [Weiterlesen...]