Keplers Mondreisebericht im Planetarium

Münster - Wahrscheinlich haben zu allen Zeiten Menschen davon geträumt, zum Mond zu reisen. Wenn aber der Träumer Johannes Kepler heißt und der bedeutendste Astronom seiner Epoche ist, darf man Außergewöhnliches erwarten. Und so ist es auch. Keplers „Somnium“ fasziniert nicht nur durch die exakten Beschreibungen der physikalischen Phänomene einer Mondfahrt, sondern auch durch überbordende Phantasie und Erzählfreude. Da geben sich Hexen und … [Weiterlesen...]

Planetarium Münster: Reise rund um die Erde

Münster  - Der Landschaftsverband Westfalen- Lippe lädt am Dienstag (1.3.) Interessierte zum astronomischen Vortrag mit anschließender öffentlicher Premiere einer neuen Planetariumsshow ein. Woher unsere Sternbilder kommen erfahren die Besucher um 18.00 Uhr im Vortrag und gehen anschließend um 19.30 Uhr auf eine astronomische Weltreise um den Sternenhimmel rund um die Erde im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde zu erleben. Dr. … [Weiterlesen...]

Münster: Sternenglanz zur Weihnachtszeit

Westfalen - Man sieht ihn über Krippen, auf Weihnachtsbäumen, als Lebkuchen - der Weihnachtsstern gehört zu Weihnachten wie Adventskranz und Geschenke. Ursprung des Symbols ist - wie so häufig - die Bibel: Drei Weisen aus dem Morgenland soll der Stern von Bethlehem den Weg zur Geburt von Jesu Christi gewiesen haben. Aber ist das wirklich realistisch? Dr. Björn Voss betrachtet die Geschichte vom Weihnachtsstern mit einem wissenschaftlichen … [Weiterlesen...]

Safari durch den Sternenhimmel in Westfalen

Westfalen – Am 30. Oktober findet eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule und der Sternwarte Herne mit dem Namen "Himmelsbeobachtung für Kinder und ihre Eltern" statt (Achtung: Anmeldung bei der VHS erforderlich). Dort erhalten interessierte Eltern und ihre Kinder eine Führung durch den Sternenhimmel. Gezeigt wird neben planetarischen Nebeln, offenen Sternhaufen und Galaxien auch das Sternbild des Schwans, das zu dieser Zeit im Zenit … [Weiterlesen...]

LWL-Museen steigern Besucherzahlen

Westfalen - Über 1,3 Millionen Menschen haben im Jahr 2014 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht, damit stieg die Besucherzahl um knapp 30.000 gegenüber dem Vorjahr. "Es ist überaus erfreulich und ein Beleg für die gute Arbeit, dass die LWL-Museen im Jahr 2014 mehr Besucher als 2013 verzeichnen konnten - und das, obwohl das LWL-Museum für Kunst und Kultur erst im September wiedereröffnet wurde", so die … [Weiterlesen...]

Musikshow im Planetarium: Chaos and Order

Westfalen - Am Freitag (24.10.) findet um 19.30 Uhr im Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde in Münster die Musikshow "Chaos and Order" statt. Das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) spricht für diese Show eine Altersempfehlung ab 12 Jahren aus. Der Produzent Rocco Helmchen und der Musiker Johannes Kraas beantworten in diesem Multimedia-Angebot die Frage, ob Mathematik eine Farbe oder einen Klang besitzt. "Chaos and … [Weiterlesen...]

Auf Zeitreise im LWL-Planetarium Münster

Westfalen – Wie mag der Urknall ausgesehen haben? Und wie die menschlichen Vorfahren, die als Zellformationen aus dem Wasser kamen? Das Planetarium des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) im LWL-Naturkundemuseum in Münster wird ab dem 1. August zur Zeitmaschine. Fortan können Besucher erleben, wie die Milchstraße, die Sonne und die Erde entstanden sind oder wie sich das Leben entwickelte. Sternexplosionen und Einschläge von Kometen auf der … [Weiterlesen...]

Milliarden Sonnen: Eine Reise durch die Galaxis

Westfalen - Ab dem 11. Januar zeigt das LWL-Museum für Naturkunde in Münster bis zum Jahresende ein neues Planetariumsprogramm. Die öffentliche Premiere des Programms findet am Freitag (10.1.) um 18 Uhr im Sternensaal des Museums statt. Planetarien in ganz Europa haben sich an dieser Gemeinschaftsproduktion der Europäischen Weltraumagentur (ESA) beteiligt. Das Programm erzählt in 45 Minuten, wie der Mensch die Distanz zu den Sternen … [Weiterlesen...]