Deutsch-Niederländische Grafikbörse in Borken

Borken - Seit 1988 wird die deutsch-niederländische Grafikbörse in Borken ausgerichtet. 2019 wird die Grafikbörse zum 32. Mal stattfinden. Und zwar in der Stadthalle Vennehof von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. März 2019. Die Öffnungszeiten sind Freitag von 16 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Ein Grundanliegen der Veranstalter der Grafikbörse Stadt und Kreis Borken ist der gegenseitige Kulturaustausch der Nachbarländer und … [Weiterlesen...]

Kunst-Weekend Borken: Mehr als Grafikbörse

Kunst in den Schaufenstern der Innenstadt-Geschäfte, Werke von Peter Zaumseil in der Open Art Galerie, "Graphic Highlights" im Kettelhack-Karree, Grafiken von Jörg Immendorf im Artline-Treff: Mit diesen Aktionen und der Deutsch-Niederländische Grafikbörse werden die kommenden Tage im westmünsterländischen Borken zum "Kunst-Weekend", bei dem die präsentierten Werke nicht nur betrachtet, sondern großenteils auch gekauft werden können. Bei … [Weiterlesen...]

Borken: Grafikbörse 2017 mit 70 Ausstellern

Kreis Borken / Borken - Jubiläum im Vennehof: Zum 30. Mal ist Borken am ersten Märzwochenende der Treffpunkt für Grafikkünstlerinnen und -künstler aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Von Freitag, 3. März, bis Sonntag, 5. März, findet in der Stadthalle Vennehof die „Deutsch-Niederländische Grafikbörse“ statt. Die Veranstalter, Stadt und Kreis Borken, erwarten 70 Ausstellerinnen und Aussteller – jeweils etwa die Hälfte aus Deutschland und … [Weiterlesen...]

Borken: Der Treffpunkt für Grafikfreunde

Borken - Jubiläum im Vennehof: Zum 30. Mal ist Borken am ersten Märzwochenende der Treffpunkt für Grafikkünstlerinnen und -künstler aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Von Freitag, 3. März, bis Sonntag, 5. März, findet in der Stadthalle Vennehof die „Deutsch-Niederländische Grafikbörse“ statt. Die Veranstalter, Stadt und Kreis Borken, erwarten 70 Ausstellerinnen und Aussteller – jeweils etwa die Hälfte aus Deutschland und aus den … [Weiterlesen...]

Impulse für Deutsch-Niederländische Grafikbörse

Borken - „In diesem Jahr gibt es die 30. Auflage der ‚Deutsch-Niederländischen Grafikbörse‘ – das war für zahlreiche Künstlerinnen und Künstler Anlass, sich um einen Ausstellungsstand dort zu bewerben", freuen sich die Leiterin des „Forum Altes Rathaus" (Stadtmuseum) Borken, Dr. Britta Kusch-Arnhold, und Corinna Endlich, Kulturmanagerin des Kreises Borken. Viele hätten sich dabei erstmals gemeldet, zudem auch Kreativschaffende, die lange … [Weiterlesen...]