Herdecke: Neue Computertomographie-Technologien

Westfalen – Medizinische High-End-Technologie im Ruhrgebiet: Seit Ende Februar ist der neue 320-Zeilen-Computertomograph (CT) der Firma Toshiba im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke im Einsatz. Das Gerät zählt zu den neuesten technologischen Errungenschaften, die die Medizinbranche zu bieten hat. Mit der neuen medizinischen Ausstattung in der Radiologie setzt das Krankenhaus im Ruhrgebiet neue Maßstäbe in der Patientenversorgung, denn der CT … [Weiterlesen...]

NRW verliert erneut Vorzeige-Forschungsvorhaben

Westfalen – Ein Rechenfehler und die Untätigkeit des NRW Wissenschaftsministeriums richten weiteren Schaden an: Aufgrund einer „falschen Bemessung“ hat das Ministerium dem Wald-Zentrum in Münster bereits rechtskräftig bewilligte Mittel in sechsstelliger Höhe entzogen. Die ersatzlosen Streichung der Fördergelder hat zur Folge, dass das Wald-Zentrum jetzt sein neuestes Forschungsvorhaben absagen muss. Damit verlieren das Land NRW sowie der … [Weiterlesen...]

Video: Einblick in Luhmanns System der Zettel

Westfalen – In Niklas Luhmanns Zettelkasten steht ein Gedanke neben dem anderen, dicht gedrängt stecken die Notizzettel in den Schubladen. Über 90.000 Zettel hat der Soziologe in knapp fünf Jahrzehnten beschrieben – zusätzlich zu seinem umfangreichen veröffentlichten Werk. Das Team um Johannes Schmidt von der Universität Bielefeld sichtet gerade den Nachlass des Soziologen Luhmann, um ihn später zu editieren. In der aktuellen Folge „research_tv“ … [Weiterlesen...]

Spitzenforschung: High-Tech von hier

Westfalen – In seiner Bedeutung als Forschungsstandort hat Westfalen in den letzten Jahren mächtig zugelegt. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass Forschungsgelder in Nordrhein-Westfalen, einem unsichtbaren Automatismus folgend, in guter Regelmäßigkeit an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen oder beim niederrheinischen Forschungszentrum Jülich landeten. Zunehmend schaffen es aber nun auch andere Regionen in … [Weiterlesen...]