Paderborn-Lippstadt verzeichnet rückläufige Fluggastzahlen

Die Flughäfen in Westfalen hatten im vergangenen Jahr mit einem Rückgang der Fluggäste zu kämpfen. Nachdem Westfalium bereits über einen Fluggast-Rückgang am Flughafen Münster/Osnabrück berichtete, vermeldet auch der Paderborn-Lippstadt Airport rückläufige Zahlen (Minus 5,8 Prozent im Vergleich zu 2018). Im Jahr 2019 nutzten rund 693.500 Passagiere den Paderborn-Lippstadt Airport. Der von Airline-Insolvenzen geprägte Markt hat laut Auskunft der … [Weiterlesen...]

Flughafen Münster/Osnabrück mit weniger Fluggästen

992.553 Fluggäste nutzten im vergangenen Jahr den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO). Gegenüber dem Jahr 2018 wurden damit 3,3 Prozent weniger Fluggäste gezählt. Trotzdem bewerten die Gesellschafter des FMO das Jahresergebnis als äußerst positiv, da Anfang 2019 die Fluggesellschaft Germania bekanntermaßen den Betrieb eingestellt hatte. Germania hatte am FMO einen Anteil von rund 30 Prozent.  Die aufkommensstärksten Verbindungen waren im … [Weiterlesen...]

Motorflug Münster: Westfalen gehen in die Luft

Westfalen - „Flieger, grüß‘ mir die Sonne“ besingt ein deutsches Lied. Und ganz in der Nähe der westfälischen Metropole Münster kann man der Sonne ein Stück näher kommen. Über hundert im Motorflug Münster e.V. organisierte Piloten und Pilotinnen gehen vom Verkehrslandeplatz Münster-Telgte regelmäßig in die Luft. Und zwar mit einer der modernsten Vereinsflotten Deutschlands: angefangen von der sparsamen, zweisitzigen Aquila A210, über die … [Weiterlesen...]