Ziviler Ungehorsam: “Café Päusken” öffnet wieder

Gegen die staatlichen Lockdown-Maßnahmen regt sich erster ziviler Ungehorsam: Corona-Verordnungen in allen Formen und Farben haben den Gastwirten hierzulande seit einem Jahr faktisch die Existenzgrundlage entzogen. Viele Gastronomen haben die Faust in der Tasche, denn sie haben im vergangenen Jahr oft viel Geld investiert, um ihre Betriebe Corona-sicher zu machen. Für Sabine Goller aus Rietberg ist das Maß jetzt voll: Sie hat vor Ostern ihr "Café … [Weiterlesen...]