Lehrstück mit düsteren Vorahnungen

Münster - Der aktuelle Zeitbezug ist unübersehbar: Es ist als habe Ödön von Horváth seinen Roman "Jugend ohne Gott" wie eine düstere Vorahnung des Hier und Jetzt geschrieben. Der Roman ist 1937 in einem Exil-Verlag in Amsterdam erschienen und machte seinen Autor beinahe über Nacht weltberühmt. Kurz darauf kam er tragischerweise bei einem Unfall in Paris ums Leben. Ödön von Horváth hatte in seinem dritten Roman das Aufkommen der … [Weiterlesen...]

Borchert Theater Münster: Er ist wieder da!

Westfalen - Timur Vermes hat 2012 mit seinem Romandebüt "Er ist wieder da" eine der erfolgreichsten Hitler-Satiren veröffentlicht. Seit der Präsentation auf der Frankfurter Buchmesse hält sie sich auf den Bestsellerlisten und wurde bisher über zwei Millionen Mal verkauft. Im Oktober 2015 kam die Verfilmung in die Kinos. Am Donnerstag, 7. Januar 2016 um 20 Uhr bringt das WBT die Satire in der Fassung von Regisseurin Kathrin Sievers auf die … [Weiterlesen...]