Advent auf Gut Forstmannshof

Print Friendly, PDF & Email

Advent auf dem Gutshof: Mit den Kindern im Wald den Christbaum selbst schlagen und auf dem Hofmarkt am dritten und vierten Adventswochenende (10.-11. und 17.-18. Dezember) Kunst, Kunsthandwerk, die Brände und Liköre aus der Gutsbrennerei sowie Lebensmittel von bäuerlichen Direktvermarktern kaufen – die richtige Einstimmung auf Weihnachten.

Ab dem 10. Dezember können Besucher auf Gut Forstmannshof ihren Weihnachtsbaum selbst schlagen – Foto Ivan Simunik/Pixelio

Ab dem 10. Dezember können in den Schonungen von Gut Forstmannshof Weihnachtsbäume geschlagen werden. Auf dem kleinen Hofmarkt am dritten und vierten Adventswochenende stellt die Malerin Aysche Brockmann ihre Arbeiten aus, außerdem gibt es die Holzarbeiten von Norbert Rips zu sehen – und zu kaufen. Imker Hubertus Beckmann verkauft Honig, den seine Bienen aus dem Nektar der Waldblüten und der Himbeer- und Erdbeerkulturen auf Gut Forstmannshof gemacht haben, auch Helga Haase mit ihren  selbstgestrickten Mützen und Schals und Stephanie Bördeling-Salomon mit ihrem Magnetschmuck sind bei dem kleinen Adventsmarkt auf Gut Forstmannshof dabei.

Zu dem Gutshof zwischen Lüdinghausen und Ascheberg gehört die Kornbranntwein-Brennerei A.J. Böcker. Hier werden seit der Gründung 1848 traditionelle Kornbrände, mehrjährig im Eichenfass gelagerte, Spezialitäten und hervorragende Liköre erzeugt. Fruchtige und sahnige Liköre, wie Johannisbeere oder Champagner-Trüffel, Wacholder- und Kornbrände, Wodka sowie Kräuter- bzw. Halbbitter-Likörspezialitäten bieten für nahezu jeden Geschmack das Richtige. Eine Besonderheit stellen die in der Brennerei erzeugten “soleijos” dar. Das sonnige Temperament exotischer Früchte, kombiniert mit der natürlichen Kraft mild ausgereiften Wodkas. Ein frischer Genuß – egal ob pur, auf Eis oder als krönende Zutat in fruchtigen Mixgetränken.

Weihnachtseinkauf

Auf dem Forstmannhof findet man auf dem Gutshof hergestellte Produkte und charmante weihnachtliche Dekoideen – Foto Gut Forstmannshof

Im Advent auf dem Gutshof ist besonders der Bierlikör gefragt, den Böcker aus frisch gebrautem Münsterländer Dackel Porter destilliert. “Der Malzanteil und die Feuchtigkeit des Getreides legen die Aromen des Bierliköres fest”, erklärt Benedikt Böcker. “Anstelle der häufigen Hopfenbitterkeit von Bierlikören welche nicht destilliert sind, entfalten sich beim Bierlikör vom Forstmannshof feine Williams-Noten. Diese fruchtigen Noten verdankt der Bierlikör dem besonderen Simcoe-Hopfen und dem Pale Ale Malz, welche für das Bier benutzt werden.”

GeschenkeparadiesAdventszeit in Westfalen – besondere Events +++ Weihnachtsbaum auf dem Hoffest kaufen +++ Geschenkeparadies im alten Kreuzgang +++ Mitsingen im Kloster Dalheim +++ Kleine Hexe feiert Weihnachten +++ Weihnachtliches Barendorf +++ Sonderverkauf in der Porzellan Manufaktur +++ Adventsbasteln im Bibelmuseum +++ Glühwein kaufen mit Münster-Geschmack +++ Gute Laune aus Glas – CHRISTMAS JUMBO +++ Advent auf Gut Forstmannshof +++ Lupinen für die Weihnachtsbäckerei +++ Unnaer Weihnachtsmarkt +++ Krippenfiguren Holz – geschnitzte Geschichte +++ Stille Zeit im Bergwald +++ Weihnachtsgeschenke-Ideen von Westfalium +++ Weihnachtsstadt auf der Tenne +++ Siegener Christmas-Comedy-Night +++ So bleibt der Weihnachtsbaum frisch +++ Karpfen an Weihnachten muss nicht sein +++ Jahregaben – Gute Kunst günstig erstehen +++ Krippenausstellung in Telgte +++ Heiliger Morgen im Tierpark +++ Zu Bethlehem, da ruht ein Kind … +++

Advent auf

Und nach dem Baumschlagen Kaffee und Kuchen im Gewölbekeller – Foto Gut Forstmannshof

Der Forstmannshof-Laden bietet die alkoholischen Spezialitäten aus der Gutsbrennerei, Marmeladen und andere Produkte von befreundeten bäuerlichen Selbstvermarktern sowie hochwertige Taschen, Tücher und Deko-Objekte an. Die auf dem Hof geernteten und hergestellten Lebensmittel sind auch immer Bestandteil der Geschenkpakete, die Acky Böcker und ihr Team ganz nach Kundenwunsch zusammenstellen. “Wir erstellen Präsentkörbe für jedes Budget und jeden Geschmack. Sie finden auch hübsch verpackte Weihnachtsartikel, Tees und Delikatessen bei uns, stöbern Sie gern durch unser Sortiment”, verspricht die Betreiberin des über die Grenzen von Lüdinghausen bekannten Hofladens. Für eine Tasse Kaffee oder Tee mit einem schönen Stück Kuchen oder für Veranstaltungen ist das Gewölbekeller-Café auf dem Forstmannshof der richtige Ort.

Gut Forstmannshof, www.forstmannshof.de

Speak Your Mind

*