In der Stiftskirche: Skulpturen aus Zimbabwe

Kreis Unna - Sie sind von beeindruckender Formenvielfalt und sie sind hochmodern - die Steinskulpturen aus Zimbabwe. Galerist Eberhard Schnake hat ein besonders Faible dafür, die schönsten Stücke aus Zimbabwe einzuführen und sie in beeindruckenden Ausstellungen zu präsentieren. Während der Umbau- und Renovierungsphase im Schloss Cappenberg zeigt der Kreis Unna in der Stiftskirche nebenan ausgewählte Werke der Bildhauer aus Zimbabwe. Fortgesetzt … [Weiterlesen...]

Ausstellung: Papier und Stein im Dialog

Westfalen - Nicht unbedingt eine Schnapsidee – ein plötzlicher kreativer Einfall aber allemal: Die Idee zur Ausstellung „Cross Over – Papier und Stein“ kam dem Galeristen Eberhard Schnake als er beim Maler Erwin-Josef Speckmann eine seiner Steinskulpturen aufstellte. Zwischen der afrikanischen Steinskulptur und der Papierarbeit von Speckmann entstand ein kreatives Spannungsfeld. „Die beiden Arbeiten schienen füreinander geschaffen, obwohl sie … [Weiterlesen...]

Sommeraustellung: Kunsthalle Schnake

Westfalen - Neue Steine. Neue Skulpturen. Neue Arbeiten aus Zimbabwe. Sie sind einmal wieder spektakulär. Die meisten von ihnen tiefschwarz und glänzend. Bei Eberhard Schnake in der Kunsthalle Schnake sind in diesen Tagen vor allem starke Arme gefragt. Erst vor wenigen Wochen sind die Container aus Afrika eingetroffen. Sie sind prall gefüllt mit den neue Skulpturen, die Eberhard Schnake in Zimbabwe bei den Künstlern direkt ausgesucht hat. Jetzt … [Weiterlesen...]

Faszination in Stein: Skulpturen aus Afrika

Westfalen - Er gehört unbestritten zu den Pionieren, wenn es um moderne Kunst in Afrika und Steinskulpturen aus Zimbabwe geht: Eberhard Schnake, Kunstliebhaber, Sammler, Kunsthändler und Galerist in Personalunion, ist einer der enthusiastischsten Vertreter der modernen Bildhauerei vom schwarzen Kontinent. Weit über die Grenzen des Münsterlandes hinaus ist er als Fachmann bekannt und anerkannt. In der ganzen Bundesrepublik hat er schon viel … [Weiterlesen...]

Mit der Stimme der Steine

Westfalen - Einige der Bildhauer aus Zimbabwe zählen mit zu den besten lebenden Künstlern ihrer Zunft. Ihre Werke stehen in den führenden Museen der Welt: New York, Paris, London und Sydney. Auf der Biennale in Venedig erhielten Zimbabwes Bildhauer einen eigenen Pavillon, auf der Weltausstellung in Sevilla sorgten sie für großes Aufsehen. Steinskulpturen aus Zimbabwe - vor allem neuere Arbeiten - werden bis zum 27. Juli unter dem Titel … [Weiterlesen...]