Qualität macht Sauerland zum Ganzjahresziel

Westfalen -  Touristischer Erfolg ist eine Frage von Qualität und Authentizität, von Angebot und Infrastruktur und von klar erkennbarem Betriebsprofil. Hoch- und Nebensaisonen egalisieren sind zunehmend, die Auslastungen in den vier Jahreszeiten nähern sich an und das Wetter, so scheint es, verliert als zentrales Buchungskriterium zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Schluss kommt, wer die stabilen Übernachtungszahlen 2014 für das Schmallenberger … [Weiterlesen...]

Wandern auf dem Weg der Sinne

Westfalen - Von Brilon am Nordrand des Rothaargebirges führt der 154 Kilometer lange, so genannte „Weg der Sinne“ über die Höhen des Astenmassivs, das Wittgensteiner Land und das hessische Dill-Bergland hinunter zu den Ausläufern des Westerwaldes bei Dillenburg. Ergänzt wird der zwischen 400 und 800 Höhenmetern gelegene Fernwanderweg um eine Bergvariante im Hohen Westerwald (52,5 KIlometer) sowie eine landschaftlich ausgesprochen … [Weiterlesen...]

Hollenlauf in und um Bödefeld

Westfalen - Ob wandern, walken, marschieren oder laufen in und um Bödefeld geht es am 9. und 10. Mai 2014 wieder „rund“. Während der achten Bödefelder Hollenlauf alle Freunde des Laufsports einlädt, bietet der Bödefelder Hollenmarsch ein außergewöhnliches Jubiläums-Wandererlebnis. Seit nunmehr 10 Jahren gehen hier sportlich ambitionierte Naturfreunde, aber auch interessierte Wanderpioniere auf aussichtsreiche Touren rund um die Freiheit … [Weiterlesen...]

Wandern zu den Giganten des Sauerlandes

Westfalen - Wer in drei Etappen von Schmallenberg nach Bad Berleburg und von dort nach Jagdhaus zurück ins Schmallenberger Sauerland wandert, kommt in den Genuss unterschiedlichster  Landschaften, vielfältiger künstlerischer  und historischer Besonderheiten sowie einem besonderen tierischen Vergnügen. Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass die Wisente gar nicht so menschenscheu sind wie man ursprünglich vermutet hatte. Und so gibt es … [Weiterlesen...]