In Westfalen lohnt es sich zu leben

Westfalen gehört nicht gerade zu den Regionen, die in Rankings an erster Stelle stehen. Das heißt jedoch keineswegs, dass das Leben hier schlechter als in beispielsweise Baden-Württemberg, Bayern oder Berlin ist. Ganz im Gegenteil sogar: Es gibt zahlreiche Deutsche, die sich ein Leben außerhalb Westfalens nicht mehr vorstellen können. Generell spricht eine Menge für einen Umzug in den westfälischen Teil des Bundeslands Nordrhein-Westfalen. … [Weiterlesen...]

Tourismus in Westfalen wächst leicht

Der Tourismus in der Region wächst verhalten, aber er wächst: Die Zahl der touristischen Übernachtungen in Westfalen-Lippe ist im Jahr 2014 um 1,1 Prozent gestiegen (+ 254.000 Übernachtungen). Das Wachstum fällt damit etwas stärker aus als im Jahr 2013 (+ 0,9 Prozent), entwickelt sich aber weiterhin schwächer als bundesweit (+ 3,0 Prozent) oder landesweit (+ 3,9 Prozent). 24,3 Millionen Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr in der Region … [Weiterlesen...]