Westfälische Götterspeise als Brotaufstrich

Der Name Westfälische Götterspeise wird im Münsterland verwendet für eine traditionelle Nachspeise aus „Stippmilch“ (Quark mit Milch), eingedickten Kirschen und Pumpernickel. Inspiriert davon ist auch der Fruchtaufstrich „Westfälische Götterspeise“ aus der Marmeladenmanufaktur: Kirschen – nach Möglichkeit von Münsteraner Streuobstwiesen – Pumpernickel und ein Schuss Kirschwasser verleihen dem Fruchtaufstrich das gewisse, westfälische … [Weiterlesen...]