Reiterhof Heinemann verwöhnt Feriengäste

Print Friendly, PDF & Email

Mehr Idylle geht kaum: Urlaub machen auf dem Reiterhof Heinemann, mitten im Sauerland bei Lennestadt, das ist “Urlaub auf dem Bauernhof” pur. Rund um den bekannten Reiterhof gibt es Landschaft soweit das Auge reicht, geradezu ideal, um ein paar unbeschwerte Tage auf dem Land zu verbringen.

Reiterhof Heinemann verwöhnt Feriengäste

Heinemanns Hof ist ein großer Ferienbetrieb mit vielen Angeboten und vielen Möglichkeiten – Foto Heinemanns Hof

Heinemanns Hof liegt inmitten der Pferdeweiden am Rand des kleinen Dörfchens Kickenbach am Südhang des Rothaargebirges. Der weit über die Region hinaus bekannte Reiterhof lässt das Herz jedes Pferdefreundes höher schlagen, denn hier wohnen die Feriengäste praktisch mitten im Geschehen. „Wenn Sie möchten, werden Sie viel über die Tiere und das Leben auf dem Lande erfahren“, erklärt Hubertus Heinemann, der seit 1998 auf dem Hof die Zügel in der Hand hält. Unterstützt und begleitet wird er von Elisabeth und Annegret Heinemann, die als Wirtschafterin im Café in Küche und Service wirbelt. „Wir bieten alles rund ums Pony und um Pferde. Aber auch andere Tiere freuen sich auf streichelnde Hände. Bei uns erleben unsere Gäste Tiere und Natur pur.“

Reiterhof Heinemann verwöhnt Feriengäste

Vor allem Kinder und Familien fühlen sich auf dem Hof sehr wohl – Foto Heinemanns Hof

Urlaub auf dem Bauernhof – Urlaub auf dem Reiterhof Heinemann – das ist vor allem für Familien mit Kindern genau das Richtige. Neben Ponys und Pferden kann man hier mit Kaninchen, Ziegen Hunden, Katzen, Schweinen und einem Esel Freundschaft schließen. Kinder sind immer hellauf begeistert. Alle Tiere sind an Feriengäste gewöhnt und freuen sich darüber, versorgt, gestreichelt und geherzt zu werden.

Beim Reitunterricht blickt man in glückliche Gesichter – Foto Heinemanns Hof

Beim Ponyreiten können die kleineren Kinder schon einmal Bekanntschaft mit den treuen Vierbeinern machen und geführt auf dem Rücken der Pferde reiten.

Reiterhof Heinemann verwöhnt Feriengäste

Ausreiten mit Pferden oder ein Spaziergang mit Ponys auf dem Heinemanns Hof ist vieles möglich – Foto Heinemanns Hof

Für Pferdefreunde, die bereits einige Erfahrungen mit Pferden gemacht haben, gibt es eigene Reitstunden und auch geführte Ausritte, die von einer erfahrenen Reitlehrerin begleitet werden.

Der Reitunterricht findet in der eigenen Reithalle statt. Dadurch ist man vom Wetter und der Witterung unabhängig – Foto Heinemanns Hof

Die Reitschule auf dem Reiterhof Heinemann wird von Annika Heinemann betrieben. Ein ganzes Team von engagierten und kompetenten Ausbilderinnen erteilt praktischen und theoretischen Unterricht. Das Reitangebot wird bestmöglich auf die Bedürfnisse der kleinen und großen Reitschüler ausgerichtet. Im Vordergrund stehen dabei immer Sicherheit und das Vermitteln von Erfolgserlebnissen. “Deshalb ist es wichtig, dass die Eltern uns vertrauen und die Auswahl der Pferde und Ponys den Reitlehrerinnen überlassen”, erklärt Annika Heinemann.

Der Reitunterricht fängt von vorne an – dazu gehören auch die Pferdepflege und der Umgang mit dem Sattelzeug – Foto Heinemanns Hof

Der Hof Heinemann ist ein Familienbetrieb wie er im Buche steht. Gastfreundlichkeit, Herzlichkeit und Freundlichkeit kann man an jeder Ecke des Betriebes erfahren. Alle stehen hinter dem Ziel, Gäste zufrieden zu machen und ihnen einen wundervollen Urlaub auf dem Bauernhof zu ermöglichen. Auf’s Kennenlernen freuen sich Opa Peter und Oma Hilde, Hubertus, Karin, Annika und Hendrik Heinemann.

Reiterhof Heinemann verwöhnt Feriengäste

Das Hofcafé ist ein besonderer Anziehungspunkt. Auch viele Besucher von Außerhalb besuchen den Hof – Foto Heinemanns Hof

Der große Hof hat einiges zu bieten. Er ist ein anerkannter Reiterhof mit einem freundlichen Hofcafé, für dessen Angebot an Kuchen und Torten, Suppen und leckeren Speisen die Gäste selbst von weither vorbeikommen, um sich hier verwöhnen zu lassen. „Als Ergänzung des touristischen Angebotes haben wir 2003 den Bau unseres Hofcafé‘s in Angriff genommen. Seitdem legen wir uns für unsere Gäste jeden Tag kräftig ins Zeug“, unterstreicht Hubertus Heinemann.

Eine große Auswahl leckerer Speisen und Getränke lockt viele Besucher an – Foto Heinemanns Hof

Und wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, der wird vielleicht gerne ein paar Tage in dieser Idylle, fern ab von der Hektik des Alltags, entspannen wollen. Insgesamt 12 großzügig ausgestattete Ferienwohnungen bieten für jeden Bedarf den richtigen Platz. Hier fällt es jedem leicht, das eigene Zuhause einmal auf Zeit zu tauschen. Die Ferienwohnungen haben lustige Namen und ihre Einrichtung sowie ihr Ambiente vermitteln einem gleich etwas Gemütliches. Sie heißen zum Beispiel Haferkiste, Pferdebox, Sonneneck, Schwalbennest oder Hühnerbalken.

In den Ferienwohnen, die mit allem nötigen Komfort ausgestattet sind, dass man sich optimal selbst versorgen kann, strahlen durch viel Holz ganz viel Behaglichkeit aus. Bei Bewertungsportalen schneidet Heinemanns Hof immer sehr gut ab. Das Angebot und der Service sind exzellent. Viele der Feriengäste kommen immer wieder, um hier Urlaub zu machen. Heinemanns Hof bietet eine ideale Kombination von Natur, Tieren, Sport und Spiel für einen tollen “Urlaub auf dem Bauernhof”. JB

Speak Your Mind

*