Dortmunder U – hier braut sich was zusammen

Dortmund - Es ist umstritten, es ist teuer, aber es hat die größte Stadt Westfalens im deutschen Kultur-Ranking weit nach vorne gebracht - das Dortmunder U, auch U-Turm genannt. Seit 2010 sind die sieben Etagen des in den prägnanten Industriebaus aus den 20er Jahren die Heimstätte mehrerer Dortmunder Kultureinrichtungen. Im obersten Stockwerk mit der 15 Meter hohen „Kathedrale“ bietet ein Restaurant mit Dachterasse überwältigende Ausblicke ins … [Weiterlesen...]

Kultur Dortmund – Bilanz und Ausblick für das U

Kultur Dortmund: Ein beispielloses Haus ist in sein sechstes Jahr gestartet. Das "Dortmunder U" hat sich seit seiner Eröffnung als Zentrum für Kunst und Kreativität im Kulturhauptstadtjahr 2010 selbst erfunden und ist mittlerweile das zentrale Element der städtischen Aktivitäten in Sachen Freizeit und Kultur - Dortmund kann nicht mehr ohne. Die im U wirkenden Partner sind fest zusammen gewachsen und verleihen dem U durch ihre Arbeit und durch die … [Weiterlesen...]