In Arnsberg: Luther und die Hexen

Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet zur laufenden Sonderausstellung „Du Hexe! Opfer und ihre Häscher‟ Extra-Veranstaltungen an. Für alle, die gern aus berufenem Munde aktuell und historisch Wissenswertes zum Thema erfahren möchten, hat das Haus renommierte Expertise eingeladen. Luther und die Hexen Dr. Markus Hirte widmet sich am 12. Juli 2022 dem Thema „Luther und die Hexen‟. Der Direktor des Mittelalterlichen Kriminalmuseums in Rothenburg … [Weiterlesen...]

Hexenverfolgung im Sauerland-Museum

Hexenverfolgung - Geschichte und Gegenwart: Bis zum 4. September 2022 zeigt das Sauerland-Museum in Arnsberg die Sonderausstellung „Du Hexe! Opfer und ihre Häscher“. Wie es um 1600 bei einem Hexenprozess zuging, das können Besucherinnen und Besucher in einem Escaperoom erleben, nachdem sie sich in den drei Stockwerken des Museums mit Tätern und Opfern auseinandergesetzt haben. Die große regionalhistorische Ausstellung im Neubau des … [Weiterlesen...]

Finsteres Kapitel aufgehellt

Westfalen - Im Kloster geht der Teufel um: Davon jedenfalls waren die Nonnen im Kloster Kentrop in Hamm überzeugt als vor rund 450 Jahren einige ihrer Mitschwestern plötzlich von seltsamen Zuckungen gepeinigt wurden. Der Verdacht fiel auf die Köchin Elsa aus Kamen. Sie schien ein Werkzeug des Teufel zu sein. Eine umfangreiche Untersuchung wurde angesetzt. "Hexen, Feuer, Wasserprobe" so heisst der mehrseitige, reichbebilderte Bericht, den … [Weiterlesen...]