Gronausaurus zurück in Münster

Westfalen – Vor 101 Jahren wurde ein Saurierskelett in einer alten Ziegeleigrube in Gronau gefunden, doch erst vor wenigen Jahren entpuppte sich die wahre Bedeutung der fossilen Überreste, die Teil der Sammlung des Geomuseums der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sind: Es sind die Überreste des weltweit einzigen Exemplars vom Gronausaurus Wegneri, einer zuvor unbekannten Art eines Schwimmsauriers. Dr. Oliver Hampe vom Museum für … [Weiterlesen...]