Restaurant medium zählt zu den besten

Westfalen – Das Restaurant medium in Gütersloh zählt zu den besten Restaurants in Westfalen: Beim diesjährigen Westfalium-Ranking der besten Restaurants belegte es den 18. Platz. Für die alljährliche Rangliste werden die Ergebnisse der Gourmetführer Feinschmecker, Gault Millaut, Gusto, Michelin und Varta mit Blick auf die Region Westfalen ausgewertet.Das medium befindet sich imGebäude der Medienfabrik – hier treffen alte Backsteinfassaden … [Weiterlesen...]

Ruhe und Entspannung in landschaftlicher Idylle

Warendorf - "Aust Das Landhotel" hat sich weit über Warendorf hinaus einen exzellenten Ruf erworben. Hier kann man ruhig logieren und vor allem gut essen. Das Hotel mit dem ausgezeichnetem Restaurant ist im Herzen des Münsterlandes gelegen. Umgeben von der einzigartigen Parklandschaft bietet das Haus Ruhe und Entspannung. Mitten in der Natur, sind es doch nur wenige Minuten bis ins Zentrum Warendorfs.Nahe dem Warendorfer Landgestüt, dem … [Weiterlesen...]

Kulinarische Aktionen bei Pfeiffer’s

Haltern am See – Gutbürgerliche Küche, die auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird – dafür steht Pfeiffer’s Sythener Flora. Neben der saisonal wechselnden Karte bietet das Restaurant regelmäßig kulinarische Aktionen an. Denn: Egal aus welchem Anlaß, bei Pfeiffer’s geht es immer in irgendeiner Form um’s Schlemmen.In jedem Monat bietet das Haltener Traditionshaus besondere „Bonbons“ an. Im Mai ist es zum Beispiel die Spargel-Aktion, bei der … [Weiterlesen...]

„Achtzehn70“ für eingefleischte Gourmets

Lüdinghausen - Der Name ist Programm: Edles Fleisch. Unter diesem Markenzeichen haben sich Simon Schräder und Philipp Burkert bestem Fleischgeschmack verschrieben. Bei aller Bescheidenheit werden die beiden bereits als „Hohe Priester des Genusses“ gefeiert. Die beiden passionierten Metzgermeister und Gastronomen beliefern von Lüdinghausen aus die Wochenmärkte in Münster, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Gladbeck, Werne, Unna und Lüdinghausen. Ihr … [Weiterlesen...]

Olsberg: Beim Schinkenwirt genießen

Olsberg – Wer für seinen Urlaub ein Hotel sucht, das von Wälder, Wiesen und Bergen umgeben ist, der ist beim "Schinkenwirt" in Olsberg gerade richtig. Mehr Idylle geht einfach nicht! In legerer und gemütlicher Atmosphäre genießen Gäste hier die einzigartige bergige Umgebung, den herzlichen Service und zuvorkommenden Hotelkomfort im Haus. Hier kann man Lust auf Leben genießen...In einem unverfälschten Landschaftsparadies in 442 Metern … [Weiterlesen...]

Bocholt: Westfälisch genießen im Hotel Residenz

Westfalen - Entspannung und Genuss für die Sinne bietet das Restaurant Siebelts im Vier-Sterne-Hotel Residenz in Bocholt. Hier legt man besonderen Wert auf leichte, junge und frische Küche.Sie können sich also zurücklehnen und einfach nur genießen - westfälisch genießen selbstverständlich, denn das Restaurant Siebelts ist eine der besten Adressen in diesem qualitätsverliebten Verbund von gastronomischen Betrieben aus Westfalen. Meist ganz … [Weiterlesen...]

Delbrück: Küche mit kleinem Wow-Effekt

Delbrück - Genuss und Punkt. Das ist die klare Botschaft, die die beiden Köche Erik Müller und Bernd Fornefeld mit ihrem neu eröffneten Restaurant „Genusspunkt“ in Delbrück seit Juli des vergangenen Jahres vermitteln möchten.Speisekarte und Preise sind für eine breite Klientel vom Familien- bis zum Geschäftsessen ausgelegt. Genuss lässt sich auf kulinarischer und emotionaler Ebene erleben, etwa wenn am Tisch die frisch gemachte Pasta im … [Weiterlesen...]

Restaurant Burg Altena sucht neuen Pächter

Märkischer Kreis - Der Märkische Kreis sucht einen neuen Pächter für das Restaurant auf der Burg Altena. Mit Andrea Kähne konnte sich die Verwaltung nach Ablauf der vereinbarten Probezeit nicht über einen Betrieb einigen. Dabei hat das Burgrestaurant ein großes Potential: Die Burg Altena ist historischer und kultureller Mittelpunkt des Märkischen Kreises und der Sitz der ersten Jugendherberge der Welt. Sie zieht mit ihren Museen rund 130.000 … [Weiterlesen...]

Herford: Neue westfälische Küche

Westfalen - Marc Höhnes Herz schlägt für die kreative deutsche Kochkunst. Er ist Betreiber und Koch im Elsbach Restaurant in Herford.  Er gehört zu den bekanntesten Vertreter unter den Herforder Gastronomen für die „Neue Westfälische Küche“. Denn in Westfalen ist er groß geworden, von hier stammt auch das Konzept der Verbindung von Tradition und Moderne. Höhnes Küche basiert auf ehrlichen Zutaten: Köche, die ihr Handwerk lieben und dazu frische … [Weiterlesen...]

Winterberg: Fondue vom Feinsten

Westfalen - Winterberg hat einiges zu bieten: Aktive finden hier im Winter reichlich Betätigung auf der Skipiste und in der Langlaufloipe. Nach einem erfolgreichen Skitag darf ’s etwas Stilvoll-Rustikales sein: Ein Fondue in den Kurparkstuben Korn – gepaart mit einem erlesenen Tropfen.Im Jahr 1979 eröffneten die heutigen Kurparkstuben, die direkt am Eingang des Kur-Vital- und Aktivparks Winterberg liegen, erstmals ihre Türen. Damals hieß … [Weiterlesen...]