Herdecke: Tag der offenen Tür im Krankenhaus

Westfalen – Der Tag der offenen Tür am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke zieht jedes Jahr mehrere Besucher aus der ganzen Region an. Auch diesen Samstag, 20. Mai, werden zwischen 12 und 18 Uhr zahlreiche Interessierte erwartet.Die Besucher können sich bei interessanten Vorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen (Endometriose, Schlaganfall, Rheuma …) informieren – und selbstverständlich ihre Fragen loswerden. Oder sie können eine … [Weiterlesen...]

Kinderfreundliche Krankenhäuser: Wo sind die Kleinen gut versorgt?

Westfalen – Werdende oder junge Eltern sind bei der Krankenhaus-Suche häufig überfordert. Sie nehmen die nächstbeste Klinik in der Region, weil sie annehmen, dass Krankenhäuser in Deutschland alle den gleichen Standard haben oder weil die Erfahrungsberichte im Internet differieren. Häufig ist die Betreuungsqualität (zum Beispiel im Bereich des Bondings oder Stillens) sehr unterschiedlich. Eine gute Möglichkeit, das richtige Krankenhaus für Ihren … [Weiterlesen...]

Herdecke: Neue Computertomographie-Technologien

Westfalen – Medizinische High-End-Technologie im Ruhrgebiet: Seit Ende Februar ist der neue 320-Zeilen-Computertomograph (CT) der Firma Toshiba im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke im Einsatz. Das Gerät zählt zu den neuesten technologischen Errungenschaften, die die Medizinbranche zu bieten hat. Mit der neuen medizinischen Ausstattung in der Radiologie setzt das Krankenhaus im Ruhrgebiet neue Maßstäbe in der Patientenversorgung, denn der CT … [Weiterlesen...]

Witten: Kammermusik zum Semesterausklang

Witten-Herdecke - Am 1., 3. und 6. Februar erklingen in der Universität Witten-Herdecke Konzerte in kleiner Besetzung, die eine Zeitreise durch die Kammermusiken vom Mittelalter bis zur Moderne ermöglichen.Am 1. Februar machen um 19 Uhr Lara Venghaus (Sopran) und Alexander Jakobidze-Gitman (Klavier) den Auftakt mit dem Liederabend: "So lasst mich scheinen, bis ich werde". Sie kombinieren drei Vertonungen von Literatur. Goethes Roman „Die … [Weiterlesen...]

Konzert: Rossinis „Petite Messe solennelle“

Westfalen - Chor und das Orchester der Universität Witten/Herdecke (UW/H) führen die „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini am 9. Januar ab 19.30 Uhr in der Erlöserkirche, Westfeldstraße 81, noch einmal auf. „Wir haben Rossinis Werk ausgewählt, weil diese Messe vor Kreativität nur so sprüht. Die tiefempfundene musikalische Deutung des traditionellen Messe-Textes widerspricht dem Vorurteil, Rossinis Werke seien oberflächlich“, erläutert … [Weiterlesen...]