Ein Neustart für Wiesmann?

Westfalen – Im August 2013 kündigte Wiesmann, der Hersteller für exklusive Roadster aus Dülmen, Insolvenz an, rund ein halbes Jahr später wurde die Arbeit niedergelegt – aber nicht für immer? Ein Aufkauf und eine Firmenneugründung geben jetzt Hoffnung auf einen Neustart der Kultmarke mit dem Gecko. Wie die Dülmener Zeitung zunächst am Montag, 9. November berichtete, haben sich am ehemaligen Firmensitz, An der Lehmkuhle 87 in Dülmen, gleich … [Weiterlesen...]

Wiesmann kommt unter den Hammer

Vor rund einem halben Jahr ging die Botschaft durch die Presse: Wiesmann, der Hersteller für exklusive Roadster aus Dülmen, meldete am 14. August beim Amtsgericht Münster den Bankrott an. Jetzt kommt unter den Hammer, was übrig ist von der Firma mit dem Gecko-Logo. Obgleich schon 2012 Millionenverluste gemacht worden sind, hielt das Team rund um Geschäftsführer Dr. Rolf Haferkamp an einem ehrgeizigen Plan fest, der eine weitere Expansion … [Weiterlesen...]