Heimat neu sehen und denken

Experiment HEIMAT - das gewohnte Lebensumfeld mit anderen Augen sehen und denken will ein groß angelegtes neues Literatur- und Fotografie-Projekt des Westfälischen Literaturbüros Unna (WLB). Und bekommt dabei großzügige Unterstützung von der NRW-Landesregierung: Am 27. Juli übergab Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, im Nicolaihaus Unna, dem Sitz des WLB, einen Förderbescheid über knapp eine Million … [Weiterlesen...]