USC-Volleyballerinnen fahren nun Fiat 500

Westfalen - Sympathisch und sportlich, jung und dynamisch: Der Fiat 500 macht einfach Spaß. Die „Knutschkugel“ aus Italien passt hervorragend zu den Bundesliga-Volleyballerinnen des USC Münster. Ab sofort sind sie mit diesen Fahrzeugen unterwegs. Bei der Vovis Automobile GmbH, einer Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, nahmen die Spielerinnen, Trainer Andreas Vollmer und Präsident Jörg Adler am Montag 16 Autos in Empfang. „Sie haben … [Weiterlesen...]

Augen-Zentrum-Nordwest unterstützt USC Münster

Westfalen - Das Augen-Zentrum-Nordwest ist ab sofort augenmedizinischer Partner der Volleyball-Damen des USC Münster. Die Augenmediziner, die unter anderem mit Standorten in Ahaus und Münster vor Ort sind, werden die Bundesliga-Mannschaft für die nächsten zwei Jahre tatkräftig unterstützen und den Spielerinnen die komplette Infrastruktur und Kompetenz des Augen-Zentrum-Nordwests zur Verfügung stellen. Zum Start der neuen Bundesliga-Saison … [Weiterlesen...]

Beim Augen-Zentrum-Nordwest zu Hause

Westfalen - Immer mehr junge Assistenz- und Fachärzte kommen in die Region, um ein Teil des Augen-Zentrum-Nordwest zu werden. Die augenmedizinische Einrichtung bildet aktuell sieben Assistenzärzte aus und beschäftigt 15 Fachärzte. Auch der gebürtige Grieche Dr. Aris Farlopulos entschied sich vor zwölf Jahren für eine Laufbahn beim Augen-Zentrum-Nordwest – und ist geblieben. Heute leitet er die Praxis in Gronau und ist Operateur im … [Weiterlesen...]