USC-Volleyballerinnen fahren nun Fiat 500

Westfalen - Sympathisch und sportlich, jung und dynamisch: Der Fiat 500 macht einfach Spaß. Die „Knutschkugel“ aus Italien passt hervorragend zu den Bundesliga-Volleyballerinnen des USC Münster. Ab sofort sind sie mit diesen Fahrzeugen unterwegs. Bei der Vovis Automobile GmbH, einer Tochtergesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, nahmen die Spielerinnen, Trainer Andreas Vollmer und Präsident Jörg Adler am Montag 16 Autos in Empfang. „Sie haben … [Weiterlesen...]