Kunstprojekt “Truck Tracks Ruhr” gestartet

Oberhausen - Das Kunstprojekt "Truck Tracks Ruhr" von Rimini Protokoll und Urbane Künste Ruhr ist in Oberhausen gestartet. Ein Jahr lang wird der zu einem fahrbaren Zuschauerraum umgebaute Lastwagen durch sieben Städte des Ruhrgebiets fahren und insgesamt 49 entlegene, untypische oder typische, merkwürdige, besondere, nahe und ferne Orte neu in Szene setzen. „Das Ruhrgebiet ist der beste nichtgedrehte Film, in den ich je eingetaucht bin“, sagt … [Weiterlesen...]