Bundesverdienstkreuz für Titus Dittmann

Titus Dittmann erhält Bundesverdienstkreuz: Seit über 40 Jahren widmet er sein Leben der Skateboardwelt. Titus Dittmann gilt als „Vater der deutschen Skateboardszene“ und steckt vor allem Kinder- und Jugendliche auf der ganzen Welt mit seiner Leidenschaft für das rollende Brett an. Für sein jahrzehntelanges Engagement im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller Titus Dittmann das … [Weiterlesen...]

Skaten gibt Jugendlichen neuen Mut

Skaten gibt Jugendlichen neuen Mut: Durch Titus Dittmann ist buchstäblich viel ins Rollen gekommen.  Der ehemalige Lehrer aus Münster steht fürs Skateboard und damit für eine Jugendbewegung wie wahrscheinlich niemand anderes. Der Münsteraner ist auch mit mehr als 70 Jahren eine Ikone der weltumspannenden Bewegung. Seit 2009 treibt ihn die Idee um, mit dem Skateboard Gutes zu tun. Er weiß: Skaten gibt Jugendlichen neuen Mut. Unter dem … [Weiterlesen...]

Skate Aid Night in Münster mit Cem Özdemir

Münster - Auch in diesem Jahr erlebt der Skaters Palace anlässlich der 14. Auflage der C&A skate-aid-night einen großen Auflauf: Politiker Cem Özdemir, Schauspieler Wotan Wilke Möhring, Künstler Otmar Alt, Comedian Simon Gosejohann, Musiker Henning Wehland, Eilika Prinzessin von Anhalt, Fernsehmoderatorin Lina van de Mars, Sprayart-Künstler Dennis Klapschus, Hollywood-Star Ralf Moeller sowie viele weitere Promis und gut 250 Gäste aus ganz … [Weiterlesen...]

Eröffnung Skaterpark mit Titus Dittmann

Westfalen - Mit einem Rahmenprogramm wird die Hansestadt Attendorn in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Attendorn am Samstag, 28. September 2013, ab 15 Uhr, den neu gestalteten Skatepark an der Wiesbadener Straße offiziell eröffnen. Nach einmonatiger Bauzeit wird der umgebaute Skatepark neben der Rundturnhalle Attendorn seiner Bestimmung übergeben. Ab sofort können die Skater auf einem 800 Quadratmeter großen Areal grinden, flippen und … [Weiterlesen...]