Kaffeehaus vor den Toren Münsters

Kaffeehaus-Tradition in Münster: Seit mehr als 185 Jahren wird Haus Wienburg am Nordrand der Westfalenmetropole von der Familie Holtmann geführt und feiert in diesem Jahr sein 225-jähriges Jubiläum als ältestes Kaffeehaus Münsters. Die Geschichte reicht weit zurück. Im 13. Jahrhundert kam der einstige Hof aus dem Domkapitel in den Besitz des Klosters Marienfeld, damals in der Urkunde des Bisthums Münster von 1263 noch unter den … [Weiterlesen...]

Gaumenschmaus bei echten Meistern

Westfalen - Gourmets in Münster und Umgebung dürfen dieses Event nicht versäumen: Denn an diesem Abend geben sich Münsters Meister gegenseitig den Löffel in die Hand. Kochen auf höchstem Niveau ist angesagt. Niemand der beteiligten Köche wird sich eine Blöße geben können - sehr zur Freude aller, die exzellentes Essen mögen. In der idyllischen Kulisse des Park Hotel Wienburg präsentieren die Münsteraner "Maîtres de la Table" Emile Zaragoza … [Weiterlesen...]

Parkhotel mit langer Tradition in Münster

Parkhotel mit Tradition: Nur wenige gastronomische Betriebe in Westfalen können auf so eine lange Tradition wie das Hotel Wienburg im Norden von Münster zurückblicken. Mit Tanja Holtmann übernimmt jetzt die siebente Generation die Geschäfte vom Parkhotel-Restaurant Wienburg und setzt die über 185-jährige Familientradition fort. Im 13. Jahrhundert kam der einstige Hof aus dem Domkapitel in den Besitz des Klosters Marienfeld, damals in der … [Weiterlesen...]