„Küchenterzen“: Flügel statt Fritteuse

Münster - Da stand er. Ein waschechter Konzertflügel. Dort, wo sonst Koch Sewa Atikossie sein berühmtes Salatbüffet vorbereitet, parkte der Steinway. An seiner Seite eine junge Dame aus Spanien mit einem Talent als „Flügelspielerin“. Gemeinsam mit zwei Kollegen (Violine, Violoncello) brachte sie in der Konzertreihe „Küchenterzen“ ungewohnte Töne in die LBS-Großküche – klassische Musik von Turina, Mendelssohn-Bartholdy, Haydn und Ravel. Die … [Weiterlesen...]

Küchenterz: Hauskonzerte in acht Städten

Münster - Die Idee der Konzertreihe "Küchenterz" ist so simpel wie ihre Umsetzung genial: Von Juni bis August spielen Preisträger der GWK und internationaler Wettbewerbe packende Hauskonzerte, nicht unbedingt in der Küche, jedoch immer an einem individuell geprägten Ort. Das Format nennt sich Küchenterz. Es hat alles, was es zu einem großen Erfolg werden läßt, außer dem Platz für ein großes Publikum. Die Intimität der Aufführungen und Konzerte … [Weiterlesen...]