Münster: Großes Interesse am Katholikentag

  Münster - Mit dem Ablauf der Frist für den Frühbucherrabatt für die Karten zum Katholikentag am 15. März zeichnet sich ein sehr großes Teilnehmerinteresse ab. Bereits mehr als 39.000 Menschen haben sich mit einer Dauerkarte zum 101. Deutschen Katholikentag vom 9. bis 13. Mai in Münster fest angemeldet. Damit liegt die Zahl der Teilnehmer schon jetzt höher als bei den vergangenen Katholikentagen. "Das ist ein riesiger Erfolg für … [Weiterlesen...]

Katholikentag sagt „Danke Münster!“

Münster - Etwa zwei Monate vor dem 101. Deutschen Katholikentag sagen die Verantwortlichen der Großveranstaltung "Danke Münster!": "Die Hilfe, die uns von der Stadt und aus der Stadt zuteilwird, ist großartig", so Dr. Stefan Vesper, Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, anlässlich eines Pressetermins im Historischen Rathaus in Münster. Vesper hob vor allem das Engagement der Menschen in der Region hervor, die sich für den … [Weiterlesen...]

Münster: Katholikentag bietet Frühbucherrabatt

Münster - Wer sich den Frühbucherrabatt des Katholikentags in Münster sichern will, muss sich sputen: Nur noch bis zum 15. März kann man bei Dauer- und Familienkarten 10 beziehungsweise 20 Euro pro Karte sparen. Mit diesen Karten bekommt man zwischen Mittwoch, 9. Mai, und Sonntag, 13. Mai, Zugang zu den mehr als tausend Veranstaltungen des Katholikentags. Für einzelne Tage oder Abende gibt es die Tages- oder Abendkarte. Ermäßigungen für … [Weiterlesen...]

Bischof Genn feiert Silvestergottesdienst

Münster - „Es muss Frieden geben! Es muss Frieden geben, weil sonst unsere Erde zerstört wird.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 31. Dezember im Silvestergottesdienst in der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster betont. Der Bischof stellte das Thema „Frieden“ in den Mittelpunkt seiner Predigt und griff dabei das Leitwort „Suche Frieden“ des 101. Deutschen Katholikentags auf. Dieser findet vom 9. bis zum 13. Mai 2018 in … [Weiterlesen...]

Sensation: Obama kommt nach Münster

Münster/Washington (pbm/sk). Als die Verantwortlichen des 101. Deutschen Katholikentags, der im Mai 2018 in Münster stattfindet, in der vergangenen Woche die Werbeplakate vorstellten, staunten manche nicht schlecht: Auf einem der Plakate ist der frühere US-Präsident und Friedensnobelpreisträger Barack Obama zu sehen, weinend nach seiner letzten großen Rede. Nun aber sind die Tränen getrocknet, und die Veranstalter und Gastgeber des Katholikentags … [Weiterlesen...]