150 Jahre Dortmunder Actien-Brauerei

Dortmund - Vom 30. Juni bis zum 31. Dezember 2018 zeigt das Brauerei-Museum Dortmund eine Sonderschau unter dem Thema "150 Jahre Dortmunder Actien-Brauerei".   Die Dortmunder Actien-Brauerei, die DAB, war die erste Brauerei-AG in Dortmund. 1867 wurde das Betriebsgelände am westlichen Rand der Stadt Dortmund erworben. Im Februar 1868 gründeten die Investoren, die rheinischen Familien Herberz, Mauritz und Fischer, die Dortmunder … [Weiterlesen...]

Dortmunder Museen: Essen außer Haus

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in seiner Ausstellung die Verpflegung der „Hoeschianer“ in den Blick nimmt. Essen außer … [Weiterlesen...]

Tag der offenen Tür im Brauerei-Museum

Dortmund - Seit 500 Jahren gibt es das Reinheitsgebot, seit 10 Jahren das Brauerei-Museum an der Steigerstraße 14. Das Doppeljubiläum wird gefeiert: Am 29. Mai öffnet bei einem „Tag der offenen Tür“ die Sonderausstellung „Das Reinheitsgebot: Eine bayerisch-deutsche Geschichte“. Sie erzählt die weithin unbekannte und mitunter kuriose Geschichte der altehrwürdigen Brauvorschrift. Die Ausstellung ist bis 30. Dezember zu den Öffnungszeiten zu sehen: … [Weiterlesen...]