150 Jahre Dortmunder Actien-Brauerei

Dortmund - Vom 30. Juni bis zum 31. Dezember 2018 zeigt das Brauerei-Museum Dortmund eine Sonderschau unter dem Thema "150 Jahre Dortmunder Actien-Brauerei". Die Dortmunder Actien-Brauerei, die DAB, war die erste Brauerei-AG in Dortmund. 1867 wurde das Betriebsgelände am westlichen Rand der Stadt Dortmund erworben. Im Februar 1868 gründeten die Investoren, die rheinischen Familien Herberz, Mauritz und Fischer, die Dortmunder Bierbrauerei … [Weiterlesen...]

Essen außer Haus in Dortmunder Museen

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven und setzen damit einen kulinarischen Akzent in der lebendigen Dortmunder Museumslandschaft. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in … [Weiterlesen...]

Tag der offenen Tür im Brauerei-Museum

Dortmund - Seit 500 Jahren gibt es das Reinheitsgebot, seit 10 Jahren das Brauerei-Museum an der Steigerstraße 14. Das Doppeljubiläum wird gefeiert: Am 29. Mai öffnet bei einem „Tag der offenen Tür“ die Sonderausstellung „Das Reinheitsgebot: Eine bayerisch-deutsche Geschichte“. Sie erzählt die weithin unbekannte und mitunter kuriose Geschichte der altehrwürdigen Brauvorschrift. Die Ausstellung ist bis 30. Dezember zu den Öffnungszeiten zu sehen: … [Weiterlesen...]