Münster wird Hotspot der Energiewende

Münster - Freude und Jubel in der Universität Münster und auch bei der Stadt sind riesengroß.  Am vergangenen Freitag kam aus Berlin von Bundesforschungsministerin Anja Karlizek die überraschende Mitteilung: Münster wird das Zentrum der Batterieforschung in Deutschland und damit zum international beachteten Hotspot für die Energiewende. Am MEET, einer Einrichtung an der Universität Münster, entsteht eine Forschungsfabrik, wo die … [Weiterlesen...]

Fünf Jahre Batterieforschung in Münster

Westfalen – Das Batterieforschungszentrum MEET an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat am 1. September seinen fünften. Geburtstag gefeiert. Unter den fast 100 Gratulanten, die zur „Geburtstagsfeier“ nach Münster kamen, war auch Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. „Die Energiewende ist politisch beschlossen. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, an Alternativen … [Weiterlesen...]