Heilkunst der Jesuiten auf der Wewelsburg

Büren - Die Heilkunst der Jesuiten präsentiert jetzt eine neue Ausstellung auf der Wewelsburg. Wer er sich nicht gut fühlt oder ein Medikament braucht, geht in diesen Tagen zum Arzt oder Apotheker. Menschen in früheren Jahrhunderten kannten eine solche flächendeckende Versorgung nicht. Doch bereits Mitte des 16. Jahrhunderts betrieben die Jesuiten ordenseigene Apotheken. Weltweit tauschten sie im 17. und 18. Jahrhundert ihr Wissen aus. Auch die … [Weiterlesen...]