LWL ehrt den Künstler Andreas Siekmann

Münster/Hamm - Der Künstler Andreas Siekmann hat am gestrigen Donnerstag (8.12.) in Münster den Konrad-von-Soest-Preis des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erhalten. LWL-Direktor Matthias Löb überreichte am Abend im LWL-Museum für Kunst und Kultur den mit 12.800 Euro dotierten Preis an den aus Hamm stammenden Künstler. In der am Abend eröffneten Ausstellung "Andreas Siekmann. Aufzeichnungen aus einem postfaktischen Zeitalter" … [Weiterlesen...]