Klassisches Ballett zum Jahreswechsel

Westfalen - 25 Jahre russische Ballettkunst auf europäischen Bühnen! Ein Vierteljahrhundert hierzulande auf Tournee – diesen Geburtstag begeht das Russische Staatsballett auf seiner Gastspielreise 2012/2013 auch an drei Terminen in NRW! Im Rahmen des Jubiläums hat das Ensemble unter anderem einen beliebten Klassiker im Programm: "Schwanensee". Das Ballett der Ballette, welches in vier Akten die Geschichte von Prinz Siegfried und … [Weiterlesen...]

Sauerland im Breitformat

Westfalen - Weite Blicke über Berg und Tal, tiefe Wälder, glitzernde Seen, abstrakte Kunst, modernes Design und internationales Management - Westfalens Süden ist nicht nur das Land der 1000 Berge, sondern auch das Land der 1000 Gesichter.  edition Westfalium Sauerland zeigt die Schönheit der Landschaft und den kulturellen Reichtum von Sauer-, Sieger- und Wittgensteiner Land. Auf hochwertigem Papier, im Format 21 x 29,5 Zentimeter.  Besonders … [Weiterlesen...]

Siegen aktiv erleben

Westfalen - Die Gesellschaft für Stadtmarketing hat ab sofort eine neue Publikation im Angebot: Die Freizeitkarte "Siegen aktiv erleben" bietet einen anschaulichen Überblick über alle Freizeitaktivitäten, die man im gesamten Stadtgebiet Siegen unternehmen kann. Der Fokus liegt hierbei auf Outdoor-Aktivitäten, die Karte umfasst aber auch zahlreiche Indoor-Optionen und spricht mit diesem breit angelegten Informationsangebot diverse Zielgruppen … [Weiterlesen...]

Wandern mit erfahrenen Rangern

Westfalen - Wandern Sie los im waldreichsten Kreis Deutschlands mit einem Waldanteil von 64 Prozent! Im WanderReich im Naturpark Rothaargebirge mit dem Quellgebiet von Eder, Lahn und Sieg erwartet Sie ein phantastisches Angebot an hochkarätigen Wanderwegen! Erleben Sie den Rothaarsteig, den "Weg der Sinne", den Europäischen Fernwanderweg E1 und die Wanderstrecken entlang unserer kristallklaren Flüsse. Ideal zum Kennenlernen des … [Weiterlesen...]

Bäumen wachsen in den Himmel

Westfalen - Siegen bezeichnet sich gerne als eine der waldreichsten Großstädte Deutschlands. Der Wald prägt unsere Landschaft. Er dient uns als Erholungsraum. Als wertvolle Ressource hat Holz von jeher auch eine große wirtschaftliche Bedeutung. Selten wurde jedoch den Bäumen in Stadt und Region eine so umfassende und informative Ausstellung gewidmet, wie dies seit dem 25. September in der Galerie des Rathauses Siegen der Fall … [Weiterlesen...]

Kupfertiefdruck: Gestochen scharf

Westfalen - Nur noch wenige Tage ist die Ausstellung "Gestochen scharf. Der Kupfertiefdruck von Dürer bis Kirkeby" im Siegerlandmuseum "Oberes Schloss" zu sehen: Am 19. August wird die Ausstellung wieder geschlossen. Die Ausstellung mit Arbeiten aus der Sammlung Morat, Institut für Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg im Breisgau wandert dann nach Rheine, wo sie vom 1. September bis zum 11. November 2012, wo sie im Falkenhof Museum Rheine … [Weiterlesen...]

Radikale künstlerische Position

Westfalen - Die 1931 in London geborene Künstlerin Bridget Riley gehört zu den herausragenden Malerinnen unserer Zeit. Am 1. Juli 2012 wird sie für ihr Lebenswerk mit dem 12. Rubenspreis der Stadt Siegen ausgezeichnet. Der Preis wird alle fünf Jahre an einen lebenden europäischen Maler als Anerkennung für sein Lebenswerk verliehen. Im Museum für Gegenwartskunst wird Bridget Riley aus diesem Anlass mit einer Ausstellung gewürdigt. Die von … [Weiterlesen...]

Künstlerische Landschaften

Westfalen - Das Museum für Gegenwartskunst Siegen widmet dem legendären Künstler Robert Smithson die erste Einzelausstellung seit 1989 in Deutschland. Sie ist noch bis zum 28. Mai zu sehen. "Robert Smithson. Die Erfindung der Landschaft. Broken Circle/Spiral Hill & Film" kreist um die 1971 in Holland entstandene Landschaftsarbeit, die weniger bekannt, dafür umso komplexer angelegt ist. Insgesamt bietet die Ausstellung einen Einblick in fast … [Weiterlesen...]