Von der Bigge bis zur Lister

Print Friendly, PDF & Email

Wie Kristalle leuchten die Seen in der Sonne in der Landschaft des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Die Region des Natur-Erlebnisgebietes Biggesee-Listersee erstreckt sich entlang des Biggesees und des Listersees mit den anliegenden Städten Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen, Olpe und der Gemeinde Wenden. Die Freizeitmöglichkeiten sind im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee mit den ausgedehnten Wäldern des Naturparks Ebbegebirge schier unbegrenzt. Im Sommer eine Oase der Entspannung, im Winter eine glitzernde Landschaft in klarer, frischer Luft. Eingebettet im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge bietet die Region die besten Voraussetzungen für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade.

Wanderweg an der Lister: Entlang der Flussläufe und Seen ist das Wandern besonders bequem; Foto: D. Wigger

Der Rundweg am Olper Obersee kann in einer Dreiviertelstunde gewandert werden. Der Waldweg Grenzenlos in Olpe ist ein barrierefreier Rundweg, der knapp drei Kilometer über Kahlflächen, durch Jung- und Altholzbestände und durch einen Schulwald führt. Startpunkt: Parkplatz des Freizeitbades Olpe, Seeweg 5, 57462 Olpe

In der Gemeinde Wenden wartet das Großmicketal auf Entdeckung – Startpunkt: Parkplatz Rathaus Wenden, Hauptstraße 75, 57482 Wenden. Auch sehr schön: Der rund zwei stündige Museumslehrpfad Wendener Hütte. Die Wendener Hütte ist eine der ältesten noch erhaltenen Holzkohle-Hochofenanlagen im deutschsprachigen Raum. Startpunkt: Wendener Hütte, Hochofenstraße 6, 57482 Wenden

Der Bigge-Lister-Weg erschließt auf einer großen Runde das Von der Bigge zur Lister Natur-Erlebnisgebiet am Biggesee und Listersee im südlichen Sauerland. Entlang des Weges liegen Aussichtspunkte und Rastplätze, die einen herrlichen Blick auf die Seenlandschaft am Fuße des Ebbegebirges bieten. Der Bigge-Lister-Weg ist mit einer Länge von rund 46 Kilometer in zwei Tagen zu erwandern. Es wurden zusätzliche Spangenwege eingerichtet, so dass der Weg auch in kürzeren Etappen zu erwandern ist. Startpunkte: Attendorn / Olpe / Drolshagen / Meinerzhagen

Für Kunstinteressierte bietet sich die KuLTour in Drolshagen an, ein rund sieben Kilometer langer Kunst- und Landschaftsrundweg. Hier warten Überraschungen wie galoppierende Heuballen am Wegesrand. Startpunkt: Parkplatz des Naturparks Ebbegebirge bei Gut Kalberschnacke Von der mehrtägigen Wandertour bis zum gemütlichen Sonntagsspaziergang – zwischen Bigge und Lister ist man bei jeder Gelegenheit zu Fuß gut unterwegs.

Tourismusverband Biggesee-Listersee, Tel. 02722/6579240, www.biggesee-listersee.com

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*