Straßen-Spaß in Werne

Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, dem 31. August und Samstag, dem 1. September wird Werne zur Hochburg von Humor und Musik. Es werden 31 internationale und nationale Künstler mit insgesamt 15 Acts bis in die Abendstunden in Werne auftreten. Streetcomedy aus Großbritannien, Artistik und Akrobatik aus Argentinien. Diese Künstler lassen die Besucher staunen und sorgen für Festival-Stimmung in der Innenstadt:

Felice & Cortes Young

Cortes Young spielt sein „Koffer-Bassdrum-Schlagzeug“ jonglierend, tauscht auch gern die Drumsticks gegen Bälle, Keulen oder andere Gegenstände. Felice erzählt, fühlt und berührt durch ihren Gesang! Eine einzigartige Verbindung von Musik und Artistik.

Palo Santo

Musik zum Abtanzen! Aus ihren lateinamerikanischen Wurzeln kommen Cumbia, Samba-Reggae, angolanischer Champeta und Socca. Palo Santo ist eine Gruppe die Freude und Lebensgefühl vermittelt.

Blechsalat (AUT)

Zwischen zwei Welten taumelt die kleinste Blaskapelle der Erde. Performative Straßenkunst: Der Asphalt wird zur Bühne, der Leiterwagen zum Transportmittel und der Fußgänger zum Publikum. Geboten wird nebst eigenem Werk allseits Bekanntes, gedreht durch den Blechsalat‘schen Fleischwolf der Kreativität.

Fotos: Straßen Festival Werne

Miss Walker & Silent Rocco

„The Greatest Thing“ ist ein berührendes musikalisches Märchen. Ein stiller Vagabund trifft auf eine scheinbar leblose Fee. Der Inhalt ihres goldenen Lederbeutels wird zum Schlüssel einer gemeinsamen Geschichte mit zauberhafter Live-Musik, Pantomime, interaktiven Momenten und faszinierenden Choreographien.

 

Garaghty & Thom

Vielfach ausgezeichnetes, urkomisches Straßentheater von einem der lustigsten Acts Großbritanniens: Faszinierende Zirkustricks, Improvisation und Visual Comedy. Alles ist möglich. Einzigartig, jedes Mal. Sehr Britisch. Sehr lustig.

Samuelito

Samuelito spielt. Mit allem. Er spickt Schokowaffeln mittels Katapult in Kindermäuler. Oder tauscht das Handy des Teenies gegen einen Lolly. Oder klebt Zuschauer mit Gaffa-Tape zu einer neuen multikulti- Familie zusammen. Oder etwas ganz Anderes.

Duo Un Pie

Zwei Matrosen, eine schöne junge Frau – eine ausgezeichnete Akrobatin – und ein unschuldiger Junge der von Liebe träumt, verloren in einem Hafen einer Fantasiewelt. Eine fabelhafte Zirkuskomödie, in der nichts fehlt, nur der letzte Kuss.

El Diabolero

„Diabolirium“: Die höchst beeindruckenden, spektakulären Jonglage-Einlagen sind nur einer von vielen Bausteinen dieser international mehrfach preisgekörnten Straßenshow. Ein Zusammenspiel von Clownerie, Pantomime, Improvisation und Magie.

Duo Looky

“The Happy Hour Show”. Ein Barmann und eine Kellnerin träumen vom großen Ruhm in der Zirkuswelt. Gemeinsam mixen sie ihre coolsten Tricks mit würzigem Humor, um die Liebe des Publikums zu gewinnen. Eine rasante Akrobatik-Komödie mit traditioneller Zirkuskunst: Spitzentanz, Duo auf dem Einrad …

Aerial Manx

Als welteinziger akrobatischer, schwertschluckender Schlangenmensch ist der Australier ein Pionier! 12 internationale Rekorde, 3 Guiness-Rekorde – er zeigt, was Körper und Geist erreichen können. Rückwärtssaltos mit verschlucktem Schwert … seien Sie gewarnt, die Show ist nichts für schwache Nerven.

Werne Straßen-Festival, Innenstadt Werne, Tel. 02389/71201, www.werne-straßenfestival.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*