Ab 10. März: Westfalium-Frühlingsausgabe

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen säumen nun wieder die Wege, über die bald schon wieder die Radfahrer radeln – und zwar mit Kind und Kegel. Für jede Menge Fahrradspaß für Familien sorgen die Tourentipps in der neuen Westfalium-Ausgabe.

Titelbild Westfalium-Frühjahrsausgabe

Die Westfalium-Frühlingsausgabe – ab 10. März 2017 im Handel. Jetzt kostenloses Probeabo bestellen!

Die große Titelgeschichte der Frühlingsausgabe widmet sich unserem westfälischen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Westfalium hat im lippischen Brakelsiek Spurensuche betrieben … Ebenfalls brandaktuell: Zur anstehenden Landtagswahl hat Westfalium den Spitzenkandidaten der derzeit im Landtag vertretenen Parteien mal auf den Zahn gefühlt und gefragt: Was wollen sie nach der Wahl eigentlich für Westfalen tun? Es gab einige interessante Antworten – nur von einer nicht: Ausgerechnet die amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft verweigerte die Auskunft.

Außerdem ein Frühlingsthema: Fasten und Entgiften. Westfalium-Autor Peter Kracht hat sich dafür auf den Weg nach Bad Driburg gemacht, wo man im Gräflichen Park nach der Milch-Semmel-Diät von Dr. Franz Xaver Mayr fasten kann. Im Selbstversuch erzählt er, wie er das Hungergefühl besiegt hat. Dazu gibt es ein lecker-leichtes Rezept aus dem Restaurant Großer Kiepenkerl in Münster sowie Tipps zum stressfreien Entschlacken von Dr. Peter Jentschura.

Das Spezial der Frühjahrsausgabe lautet „Architektur & Garten“: Auf über 25 Seiten bekomme Sie jede Menge praktische Tipps zur Gestaltung des grünen Wohnzimmers. Zudem gibt es eine große Übersicht mit den schönsten Schloss- und Gartenfesten in der Region.

Die Westfalium-Frühlingsausgabe ist ab dem 10. März 2017 im gut sortierten Zeitschriftenhandel und in Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich – oder im kostenlosen Probeabonnement direkt beim Verlag zu beziehen.

Hier Probeabonnement bestellen

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*