Harkotten Korff lädt zum Musical-Picknick

Print Friendly, PDF & Email

Sassenberg – Was im vergangenen Jahr auf Schloss Harkotten Korff als Pilotprojekt begann, soll nun aufgrund des überwältigenden Erfolges weiter geführt werden. So geht das Open-Air-Spektakel „The Magic of MUSICals – Mehr als Musical” am 16. August 2014 in die zweite Runde. Die Nachfragen nach einer Folgeveranstaltung begannen bereits während die erste Show noch lief, so Freifrau Myriam von Korff.

Harkotten Korff: Musikevent vor feudaler Kulisse

Vor großartiger Kulisse findet das Open-Air-Spektakel zum zweiten Mal statt. – Foto: S.K. Entertainment

Das Konzept der Veranstaltung ist so einfach wie genial, direkt vor dem Schloss Harkotten-Korff wird eine Bühne aufgebaut, die das Portal des Schlosses mit einbezieht. So wird die Fassade des Gebäudes direkt zur atemberaubenden Kulisse des Geschehens. Die Doppelschlossanlage bei Sassenberg ist vor allem durch sein Gartenfest „Frühlingsträume“ im März/April und das herbstliche Gartenfestival im September bekannt, und durch die Tatsache, dass der Designer Luigi Colani und später der Designer Dieter Sieger in einem der beiden Anwesen gelebt und gearbeitet haben.

Das "Phantom der Oper" auf der Bühne vor Schloss Harkotten. - Foto: S.K. Entertainment

Das „Phantom der Oper“ auf der Bühne vor Schloss Harkotten. – Foto: S.K. Entertainment

Der Schlosspark wird zum Zuschauerraum, allerdings nicht in Reihenbestuhlung sondern in Form einer Picknickwiese. Die Gäste werden angehalten sich für ein Picknick auszurüsten, dabei sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Von rustikaler Picknickdecke bis hin zum weiß gedeckten Tisch mit Tafelsilber war im vergangenen Jahr alles dabei und bot einen wundervollen Anblick. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt sein, die keinen prall gefüllten Picknickkorb dabei haben.

Bekannte Songs aus den großen Musicals bei Harkotten Korff

Bekannte Songs aus den großen Musicals kommen zur Aufführung: „Wicked – Heißgeliebt“ – Foto: S.K. Entertainment

Aber nicht nur das „Drumherum“ lädt zu einem wundervollen Abend ein, sondern auch die Show „The Magic of MUSICals – Mehr als Musical“, die an diesem Abend den Flair des großen Theaters verbreiten wird ist Grund genug sich diese Veranstal-tung nicht entgehen zu lassen. Eine Riege großartiger Künstler des Ensembles MOVIE & MOTION, die aus dem gesamten Bundesgebiet stammen, präsentieren eine mitreißende Show und versprechen dabei ein Wechselbad der Gefühle. Die stimmgewaltigen und sympathischen Künstler zeichnen sich durch eine große Wandlungsfähigkeit aus, bei der sie immer glaubhaft auf der Klaviatur der Gefühle spielen.

Das Ensemble gibt alles bei den Ausschnitten aus den bekannten Musicals. - Foto: S.K. Entertainment

Open-Air-Spektakel vor Schloss Harkotten: Das Ensemble von „Movie&Motion“ gibt alles bei den Ausschnitten aus den bekannten Musicals. – Foto: S.K. Entertainment

Das diesjährige Programm konzentriert sich wieder etwas mehr auf das Thema Musical. Mit dabei sind Klassiker wie z. B Songs aus. „Das Phantom der Oper“, „Evita“, „Grease“ oder „Jesus Christ Superstar“. Aber auch Werke der neueren Zeit, wie „Chicago“, „Sister Act“, „Rebecca“, „Rudolf“ und „Wicked“ u. v. m. dürfen natürlich nicht fehlen. Die Musical-Szenen werden immer wieder aufgelockert durch kleine Ausflüge in andere Musik-Genres (Pop, Klassik, Film …) und unterstreichen damit noch einmal mehr die Vielseitigkeit des Ensembles MOVIE & MOTION.

Ensembleleiterin Steffi Költsch legt besonders bei den Musicaltiteln großen Wert auf authentische Kostümierung, was die hervorragende Leistung der Künstler noch einmal unterstreicht. Einfach bunt, brillant, bewegend! Infos auch unter: www.magicofmusicals.de

Nicht nur das dieser Abend beste Unterhaltung garantiert, er ist zudem noch dem guten Zweck gewidmet, denn ein Teil des Erlöses wird an die „Anna-Konstantin-Förderung“ gestiftet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat reitbegabte Jugendliche zu fördern (www.neustaedter-gestuete.de Förderverein).

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Erwachsene 33,00 Euro / Kinder (bis 14 Jahre). 15,00 Euro Der Eintritt für die Begleitperson von 100-Prozent Schwerbehinderten ist frei. An der Abendkasse gelten erhöhte Preise. (Das Catering ist im Preis nicht enthalten)

Schloss Harkotten                                      
Telefon  0 54 26 – 26 38                             
www.schlossharkotten.de 
                                     
S.K. Entertainment GbR    
Tel: 0 52 41 – 46 05 08
bestellung@sk-entertainment.de 

Speak Your Mind

*