Leseprobe: Westfalium-extra Gartentour

Print Friendly, PDF & Email

Wenn im Sommer die Sonne scheint, zieht es viele Menschen raus ins Grüne. Passend dazu erscheint das neue Westfalium-extra „Gartentour“ mit vielen Tipps für Ausflüge zu den schönsten Gartenanlagen der Region sowie für die Gestaltung des heimischen Gartens. Wer einmal reinlesen möchte, kann einfach auf das Bild klicken und gelangt so zur Leseprobe.

wx15_titel_kl

Westfalium-extra “Gartentour” – ab dem 18. Juni im Handel

Hier die wichtigsten Themen in der Zusammenfassung: 

Lünen, Hamm, Oelde, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Paderborn und bald auch Bad Lippspringe – das sind die Landesgartenschau-Städte Westfalens. Westfalium stellt die neue, 140 Kilometer lange Landesgartenschauroute vor, die diese Orte zu einer botanischen Radtour verbindet.

Normalerweise sind private Gartenparadiese vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen. Aber manchmal dürfen Neugierige auch einen Blick hinter die Hecke werfen. Der Billerbecker Gartenfreund Winfried Rusch hat Westfalium verraten, wo und wann der Blick hinter die Hecke willkommen ist.

Titelthema ist außerdem „Die Freifrau mit dem grünen Daumen“. Westfalium stellt Viktoria Freifrau von dem Bussche im Portrait vor. Die Gartenfest-Pionierin erzählt, was sie zu ihrem ersten Gartenfestival auf Ippenburg inspirierte, wie sich von Nachahmern abhebt und verrät, wie aus jedem Garten ein Traumgarten wie auf Schloss Ippenburg werden kann.

Darüber hinaus hält Westfalium Wissenswertes für die Gestaltung der eigenen grünen Oase bereit: Lesen Sie, wo man Pflanzenraritäten kaufen kann, wie der Pool im Garten zum Hingucker wird und welche Galerien moderne Kunst für den Garten anbieten.

Das Westfalium-extra „Gartentour“ ist seit dem 18. Juni im gut sortierten Zeitschriftenhandel und in Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich – oder im kostenlosen Probeabonnement direkt beim Verlag zu beziehen.

Leseprobe zum Hineinschnuppern: Westfalium-extra “Gartentour”

Bildschirmfoto 2014-07-18 um 11.58.10

 


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*