Herbstzauber im Gräflichen Park

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Zum vierten Mal heißen die Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff zum “Gräflichen Herbstzauber” in Bad Driburg willkommen. Vom 6. bis 8. September lockt die Veranstaltung mit allen schönen Seiten des Herbstes in den 64 Hektar großen preisgekrönten Gräflichen Park am Fuße des Teutoburger Waldes – dort, wo schon der Badbegründer und Vorfahr der Grafen, Caspar Heinrich von Sierstorpff, seine Vision vom Ort ländlichen Vergnügens verwirklichte.

Für ein herbstliches Gartenfest geradezu ideal: Der gräfliche Park in Bad Driburg. - Foto: Teutoburger Wald

Für ein herbstliches Gartenfest geradezu ideal: Der gräfliche Park in Bad Driburg. – Foto: Teutoburger Wald

Weit geschwungene Wege, jahrhundertealte Bäume, von renommierten Landschaftsarchitekten gestaltete Gärten: Die ganzjährigen Anziehungspunkte des Gräflichen Parks nehmen im Herbst goldrote Töne an und verleihen der geschichtsträchtigen Anlage eine besonders warme Atmosphäre.

Viele Inspirationen für das Leben auf dem Land: Der Herbstzauber in Bad Driburg.- Foto: Teutoburger Wald

Viele Inspirationen für das Leben auf dem Land: Der Herbstzauber in Bad Driburg.- Foto: Teutoburger Wald

Ländliche Lebensart, Garten und Natur stehen im Mittelpunkt dieser Hommage an den Herbst. Rund 100 ausgewählte Betriebe präsentieren Stilvolles für Haus und Garten, winterharte Stauden, Blumenzwiebeln, alte Apfelsorten oder selbst gemachte Marmeladen. Country und Lifestyle-Mode mit wasserdichten Lederstiefeln und die zum stilechten Country-Look passenden Tweed- und Wachsjacken sind von diesem Herbstzauber nicht wegzudenken. Ebenso wie die phantasievollen Dekorationen für ein einladendes Zuhause.

Nicht nur regionale Aussteller, sondern auch Firmen aus dem benachbarten Ausland haben bereits ihr Kommen zugesichert. Insbesondere die Themen Garten und Natur sollen die malerische Anlage des Gräflichen Parks in eine farbenfrohe Herbstlandschaft verwandeln.

Die kulinarische Vielfalt des Herbstes, wie Kürbissuppen und selbst gebackene Pflaumenkuchen, sowie ein auf die Familie abgestimmtes Rahmenprogramm, werden den Besuch zum Erlebnis machen.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Eintritt kostet für Erwachsene 9,00 Euro, ermäßig 7,00 Euro, Kinder zwischen 12 und 18 Jahren bezahlen nur 1,00 Euro. Besucherhunde dürfen angeleint mit auf das Gelände.

Parken: Es stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Gräflicher Park Hotel & Spa / Brunnenallee 1 / 33014 Bad Driburg
Telefon 05253 – 95230
 www.gartenfestivals.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*