Burg Altena: Barock und Rokoko erleben

Märkischer Kreis -  Der historische Verein Jardin des Epoques e.V. ist am 20. August im Rahmen der „Zeitsprung“-Reihe auf der Burg Altena zu Gast. Unter diesem Motto tauchen die Besucher beim Betreten des oberen Burghofs an verschiedenen Sonntagen zwischen Mai bis September direkt in vergangene Lebenswelten ein. Der Zeitsprung landet diesmal aber nicht im Mittelalter, sondern im 17. und 18. Jahrhundert. Die Gruppe aus der Nähe von … [Weiterlesen...]

Mittelalterliche Burgwache auf der Burg Altena

Märkischer Kreis - Zurückversetzt in frühere Zeiten dürfen sich die Besucher der Burg Altena am Sonntag, 3. Juli, fühlen. Ein Mittelalterverein aus der Region, die Ritterschaft der Wolfkuhle aus Hagen, nutzt die historische Umgebung und zeigt unter dem Motto „Burgwache“ mittelalterliches Handwerk und Leben. Die Vereinsmitglieder werden eine Burgmannschaft vom Grafen bis zur Küchenmagd darstellen. Eine besondere Attraktion ist die … [Weiterlesen...]

Zeitsprung auf Burg Altena

Altena - Der Mittelalterverein Gräfliche Allianz Arnsberg Mark (GRAL) ist am Sonntag, 5. Juli, im Rahmen der „Zeitsprung“-Reihe auf der Burg Altena zu Gast. Die Besucher tauchen dann beim Betreten des oberen Burghofs an verschiedenen Sonntagen zwischen Mai bis September direkt in vergangene Lebenswelten ein. Präsentiert wird die „Zeitsprung“-Reihe vom Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises. Um 1108 sollen die Brüder Adolf … [Weiterlesen...]

Tanz und Tafel: Höfisches Leben auf Burg Altena

Tanz und höfische Eleganz auf Burg Altena: Am Pfingstsonntag, dem 24. Mai, beginnt in den Museen Burg Altena die diesjährige „Zeitsprung“-Reihe. Der Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises präsentiert dabei im oberen Burghof den Besuchern an verschiedenen Terminen von Mai bis September Einblicke in frühere Zeiten. Um 1108 sollen die Brüder Adolf und Everhard von Berg für ihre treuen Dienste von Kaiser Heinrich V. ein Stück … [Weiterlesen...]