Schiffshebewerk Henrichenburg: zu wasser

Westfalen - Die "Ostara", ein 1926 gebauter Schleppkahn, ist ein ungewöhnlicher Ort für eine Sonderausstellung mit bildender Kunst. Von Freitag (8.5.) bis zum 23. August präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Laderaum dieses Schiffes Arbeiten von 24 Mitgliedern des Vestischen Künstlerbundes. Die Ausstellung im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg zeigt zeitgenössische Malereien, Zeichnungen, Skulpturen und … [Weiterlesen...]