Der Kiepenkerl bloggt: Sparerenteignung

Der jüngste Fiskal-Monitor des Währungsfonds sorgte bei deutschen Sparern für erhebliche Aufregung. In einem Artikel diskutieren IWF-Ökonomen, ob und wie Regierungen die Bürger durch eine Schulden-Steuer zwingen könnten, die Haushaltsdefizite der Länder schneller abzubauen. In einigen Medien machte sich Panik breit, denn angesichts der gravierenden Unterschiede in der Verteilung des Privatvermögens im Euroraum ist nicht einzusehen, dass … [Weiterlesen...]