Soziale Marktwirtschaft im Ukrainekrieg

Soziale Marktwirtschaft im Ukrainekrieg: Durch Putins brutalen Angriffskrieg auf die Ukraine sind die Preise für Lebensmittel und Energie inflationär gestiegen. Weil Russland Erdgas und Rohöl als Waffe einsetzt und der Westen mit wirtschaftlichen Boykottmaßnahmen reagiert, wird die internationale „Freie Marktwirtschaft“ zunehmend ausgehebelt. Bei einer „Freien Marktwirtschaft“ steht das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage im … [Weiterlesen...]

“Umrubeln” hat neue Bedeutung, sagt der Kiepenkerl

Umrubeln war ein schwaches Verb, das 2012 auf dem Wort-Friedhof des DUDEN landete. Es gehörte zu den Wörtern, die ungebräuchlich wurden oder in Vergessenheit geraten waren. Das Wort „umrubeln“ ist auch aus dem Wortschatz gefallen, weil die Landeswährungen seit vielen Jahren weltweit nach den Wechselkursen der Europäischen Zentralbank „konvertiert“ werden. Diese zeitgemäße Bezeichnung für den Währungsumtausch ist nachvollziehbar, denn der … [Weiterlesen...]

Maxim Kowalew Don Kosaken in Münster-Wolbeck

Westfalen – In der St. Nikolaus Kirche in Münster-Wolbeck kann man am 13. Dezember 2015 dem russischen Chor der Maxim Kowalew Don Kosaken sein Ohr schenken. Karten sind zu einem Preis von 16€ im Reservix-Ticketshop bestellbar. Die Maxim Kowalew Don Kosaken lassen das musikalische Erbe der russischen Kosaken in Westeuropa und Skandinavien mit Begeisterung und auf hohem Niveau wieder aufleben. Maxim Kowalew sang bereits früher in Ural- und … [Weiterlesen...]

Münster: Von der Lust und der Liebe

Westfalen - Sie sind offen, unverblümt und mitunter provozierend direkt: die neuen Gemälde des russischen Malers Alexander G. Zakharov sprechen eine offene Sprache. Sie entspringen einem „erotischen Sinneswandel“, so auch der Titel der Ausstellung. Vom 8. März bis zum 27. April werden mehr als 40 teils großformatige Arbeiten in der Rudifredlinkegalerie in Münster-Wolbeck ausgestellt. Die in Mischtechnik entstandenen Werke faszinieren durch … [Weiterlesen...]