Mit dem Pferd durch die Baumberge

Münsterland - Ein erfolgreiches Format geht in die nächste Runde: Am 22. September lädt der Münsterland e.V. zum dritten Münsterland-Ritt durch die Pferderegion Münsterland ein. Vom Pferd aus können Reiterinnen und Reiter die münsterländische Parklandschaft kennenlernen und gemeinsam mit Gleichgesinnten die Reitrouten in den Baumbergen erkunden. Start- und Zielpunkt der Tagesroute ist ab 10 Uhr der Islandpferdehof Twent in Nottuln. Dort … [Weiterlesen...]

60 fleißige Hufe und 30 neugierige Füße

Hufe und Füße unterwegs im Münsterland: Hoch zu Ross die historischen und landschaftlichen Schätze der Region entdecken und genießen. Seit knapp einer Woche befinden sich 15 Reiter aus ganz Deutschland und der Schweiz auf einem siebentägigen Ausflug quer durch die Region. Auf dem Plan stand nicht nur die Reitrouteneröffnung in Recklinghausen – am vergangenen Samstag haben sie noch das große VFD Fest in Reken besucht. Regionale Identität, … [Weiterlesen...]

Reitroute Münsterland ist weiter gewachsen

Westfalen - Auch im Jahr 2013 wächst die Münsterland – Reitroute weiter. Der neunte Teilabschnitt, der gerade vor der malerischen Kulisse des Parkhotel Surenburgs eröffnet wurde, führt die Reiter auf einer Länge von 106 Kilometer von Rheine nach Lienen. Gemeinsam mit den Hausherren, der Familie Heereman freuten sich die Anwesenden, diesen landschaftlich besonders reizvollen und abwechslungsreichen Abschnitt eröffnen zu können. Es ist der … [Weiterlesen...]

Reitroute in Ennigerloh eröffnet

Westfalen -  Auch im Jahr 2012 wächst die Münsterland - Reitroute weiter. Der siebte Teilabschnitt, der am Donnerstag, 16. August 2012, in Ennigerloh eröffnet wurde, führt Pferd und Reiter über 34 Kilometer von Beelen über Warendorf und Ennigerloh bis nach Oelde. Die Strecke bildet einen weiteren Baustein der Ankerreitroute, die mit tausend Kilometern Länge die gesamte Pferderegion Münsterland erschließen soll. Im nördlichen Kreisgebiet … [Weiterlesen...]