Inspiration Weiterbildung durch Online Angebote

Inspiration Weiterbildung: Der Wandel der Zeit bringt viel Neues mit sich, so haben wir in der heutigen Zeit die vielen Möglichkeiten, die uns vor 10 oder 20 Jahren noch nicht in denkbare Nähe geraten wären.  Das Internet bringt viele Vorteile mit, auf die wir alle zugreifen können. Natürlich gibt es auch Nachteile und Gefahren im Netz, aber das ist schon immer so gewesen. Wo es Vorteile gibt, da gibt es auch Nachteile. In diesem Beitrag soll es … [Weiterlesen...]

A.L.S.: „Jubiläums-LKW“ für Südwestfalen

Arnsberg/Südwestfalen. Die A.L.S. Allgemeine Land- und Seespedition GmbH aus Arnsberg bereichert die Flotte der Südwestfalen-LKW ab sofort mit dem 30. sehenswerten Exemplar: Gemeinsam mit der Stadt Arnsberg und der Südwestfalen Agentur hat das Transport- und Logistikunternehmen den "Jubiläums-Auflieger" gestaltet, finanziert und umgesetzt. Nun soll der auffällige LKW deutschlandweit die Blicke auf Vorzüge der Region lenken. Wer künftig auf … [Weiterlesen...]

Weihnachtlicher Rundgang durch Gütersloh

Gütersloh - Wenn der Weihnachtsmarkt die Adventszeit einläutet, dann ist es wieder Zeit für die beliebten Weihnachtsrundgänge. Dieses Jahr findet der öffentliche weihnachtliche Spaziergang durch Gütersloh am Samstag, 7. Dezember, statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Apostelkirche am Alten Kirchplatz. Für individuelle Führungen stehen nach Absprache weitere Termine zur Verfügung. Von der Apostelkirche aus führt die ca. zweistündige Stadtführung … [Weiterlesen...]

Die #Bielefeldmillion geht um die Welt

Bielefeld - Die Stadtmarketing-Kampagne macht Schlagzeilen von USA bis Australien. Ein gelungener Coup: Eine Million Euro verspricht die Stadt Bielefeld der Person, die beweisen kann, dass es Bielefeld gar nicht gibt. Dieser offizielle Aufruf und die dazugehörige Kampagne "Die #Bielefeldmillion - Das Ende einer Verschwörung" hat seit ihrem Start am vergangenen Mittwoch ein weltweites Echo erzeugt. Der Hashtag "#Bielefeldmillion" eroberte im … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Perestroika im Marketing

Der Kommunismus hat die Wirtschaft der Ostblockstaaten ruiniert und die Bevölkerung an den Rand des Existenzminimums gebracht. Perestroika hieß das Zauberwort zur Überwindung der staatlichen Kommandowirtschaft. In dieser Zeit hätte Karl Marx wohl kaum sein Hauptwerk „Das Kapital“ verfasst, sondern eine Kampfschrift über die Expropriation der Expropriierten durch Maketeng. Diese Lehre zur marxistischen Verkaufsförderung geht auf den … [Weiterlesen...]

Der Frühling kommt, dann ist „Lippstädter Lenz“

Westfalen - Das Warten auf unterhaltsame Feste in der Lippstädter Innenstadt hat ein Ende. Jetzt hat man wieder Lust auf Aktivitäten im Freien, auf einem ausgedehnten Bummel durch die City und auf eine entspannte Einkehr in der heimischen Gastronomie. Diese Wünsche werden von der Lippstädter Werbegemeinschaft in Zusammenarbeit mit Lippstadt Marketing mit der ersten Veranstaltung in diesem Jahr erfüllt – mit dem „Lippstädter Lenz“. Am … [Weiterlesen...]

Werbung mit Herz – auch bei kleinem Budget

Westfalen - Selbstständig setzt sich zusammen aus "selbst" und "ständig". Und gerade Kleinunternehmer und Einzelkämpfer neigen dazu, alles selbst machen zu wollen, um Kosten zu sparen. Dennoch: Sich selbst zu "vermarkten" ist nicht einfach. Über sich selbst kann man meistens viel erzählen, aber was ist dem Kunden wichtig? Der findet vielleicht es Bemerkenswert, was für den Unternehmer ganz  selbstverständlich ist. Beratung zum Beispiel. … [Weiterlesen...]