Touristen lieben das Münsterland

Greven - Auch im Jahr 2017 sind sie wieder gestiegen: Die Tourismuszahlen für das Münsterland folgen nun seit mehr als zehn Jahren dem Trend nach oben. Laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) wuchs die Anzahl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf gut 4 Millionen (genau: 4.000.494) Übernachtungen. Die Zahl der Gästeankünfte erhöhte sich um 4,5 Prozent auf gut 1,7 Millionen. „Die Zahlen zeigen, dass das … [Weiterlesen...]

Westfalen-Lippe: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Münster - Die Geschäftsaussichten für die Unternehmen in Westfalen-Lippe verbessern sich weiter. Dies lässt sich am Sparkassen-Konjunkturindikator ablesen, der im Vergleich zum Herbst um fünf Punkte auf 124,0 Punkte gestiegen ist. Für gute Stimmung sorgt die zunehmende konjunkturelle Dynamik: die privaten Haushalte können durch höhere Einkommen mehr konsumieren. Die Unternehmen rechnen mit steigenden Ausfuhren, die Rahmenbedingungen für … [Weiterlesen...]