Ausbau des Kaiser-Wilhelm-Denkmals

Westfalen - Im Rahmen des Programmes "Nationale Projekte des Städtebaus" fördert das Bundesbauministerium in diesem Jahr vier westfälische Projekte mit insgesamt 12,9 Millionen Euro. Die mit 5,5 Millionen Euro höchste Fördersumme geht dabei nach Porta Westfalica, wo die Sanierung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals unterstützt wird. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) startet in diesem Jahr über sein Tochterunternehmen, die … [Weiterlesen...]

Integration: Bund hilft westfälischen Städten

Westfalen -Bundesbau- und Umweltministerin Barbara Hendricks will Städte und Gemeinden bei der Bewältigung sozialer Probleme in benachteiligten Wohnquartieren unterstützen. Bei einem Treffen mit Oberbürgermeistern mehrerer Großstädte kündigte Hendricks an, der Bund werde das Städtebauförderprogramm Soziale Stadt deutlich besser und verlässlicher ausstatten als bisher. "Mit dem Geld wollen wir konkrete Hilfe leisten. Es soll Städte und … [Weiterlesen...]