Ausgezeichneter Pflaumenbrand aus Oelde

Print Friendly, PDF & Email

Mit Auszeichnung: Pflaumenbrand von Druffel – Foto: Druffel

Westfalen – Ein Edelobstbrand der Extraklasse kommt aus Oelde-Stromberg: Der Pflaumenbrand aus dem Hause der Brennerei Druffel zeichnet sich nicht nur durch seine Goldmedaille bei der Destillata-Prämierung der weltbesten Brände des Jahres 2014 aus, sondern, und das ist das Wichtigste, trifft er auf immer mehr Beliebtheit bei Schnapsliebhabern. Im Westfalium-shop ist die 0,7 L-Flasche zu einem Preis von 28,85 € erhältlich.

Ein elegant fruchtiger Pflaumenbrand, mit schönem Duft nach vollreifen Zwetschgen. Durch das Entfernen der Steine hält sich die Bittermandelnote sehr schön zurück und die Fruchtigkeit überwiegt.
Der Edelobstbrand wird aus der heimischen Stromberger Pflaume destilliert. Seine optimale Trinktemperatur beträgt zwischen 14 und 18° C und kann sowohl pur, als auch als Digestif zu dunklem Fleisch und Wild genossen werden.

Die zusammenfassenden Worte der Destillata-Beurteilung: „Fruchtbetonte Aromatik und zarte vanilig-zimtige Töne verführen in der Nase, am Gaumen jugendlich elegant wenn auch etwas dezent, viel Frucht im kräftigen Abgang.“

Jetzt im Westfalium-Shop bestellen

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*