Kirmes an der Weser – Maimesse Minden

Print Friendly, PDF & Email

Kirmes in Minden: Vom 4. bis zum 12. Mai öffnet die Mindener Messe ihre Pforten für Jung und Alt. Auch in diesem Jahr sind wieder mehr als 100 Austeller in Minden auf Kanzlers Weide zu Gast und bieten Fahrspaß, leckere Speisen und Unterhaltung pur auf der größten Kirmes an der Weser. Die Mindener Messe gibt es im Mai und im November – der Frühlingstermin wird deshalb auch „Maimesse“ genannt.

Kirmes

Die Mindener Maimesse lockt wieder viele Besucher an – Foto Minden Marketing

Neues und Traditionelles

Eines der Highlights auf der Messe ist das mit über 30.000 Lichtern beleuchtete Europarad mit einer Höhe von fast 40 Metern. Wer den Adrenalinkick sucht, sollte einmal beim „Commander“ vorbeischauen. Mit seinen um 360 Grad rotierenden Sitzen lässt er einen völlig durchdrehen. Natürlich sind auch in diesem Jahr wieder zwei Autoscooter und der „Break-Dancer“ vertreten. Zu aktueller Musik ein paar schnelle Runden drehen – diese Möglichkeit haben die Besucher der Maimesse im Musikexpress. Schwingen, Schaukeln und Schweben, eine solch intensive und abwechslungsreiche Fahrt hält der „Disco-Swing“ parat. In dem einzigartigen 3D-Labyrinth „Chrystals City“ durchstreift man mit einer Spektralbrille den mit Licht, Nebel, und Soundeffekten durchfluteten Irrgarten.

Kirmes

Eines der Highlights auf der Messe ist das mit über 30.000 Lichtern beleuchtete Europarad mit einer Höhe von fast 40 Metern. – Foto: Minden Marketing

Aber auch für die Kleinen wird wird auf der größten Kirmes an der Weser vieles geboten. Im „Märchenland“ können sie in verschiedenen Gefährten auf Entdeckungstour gehen. Ob im Polizeiauto, Feuerwehrauto oder im Safarijeep. Wer es hier ein bisschen wilder mag, kann sich auf der Maimesse im Kinder-Autoscooter austoben.

Eröffnung der Kirmes am 4. Mai

Am 4. Mai wird die Maimesse traditionell mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister im Zelt von Radecke eröffnet. In diesem Jahr wird der Startschuss zur 116. Mindener Messe von dem Roncalli-Clown „Monsieur Momo“ begleitet, der eine eher humoristische Zaubershow hinlegt.

Familientag am Mittwoch

Ob Schau- und Belustigungsgeschäfte, Losbude, Imbissbetrieb oder Süßwarenstand, am Mittwoch, den 08. Mai, dem traditionellen Familientag, erwarten den Besucher stark ermäßigte Preise auf der Messe. Um Familien mit Kindern den Besuch der Mindener Maimesse zu versüßen, reduzieren viele Fahrgeschäfte den Fahrpreis am Familientag erheblich. Da lohnt sich der Besuch gleich doppelt.

Höhenfeuerwerk am Freitag

Auch bei dieser Maimesse kann man sich schon auf das traditionelle Höhenfeuerwerk der Schausteller am Freitag (10. Mai) freuen. Bei Einbruch der Dunkelheit ruht für dieses besondere Schauspiel das bunte Treiben der zahlreichen Fahrgeschäfte, um die Messebesucher mit den Lichtspielen am Himmel zu begeistern.

Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Tel.: (05 71) 829 06 59, E-Mail: info@mindenmarketing.de, im web unter www.minden-erleben.de, auf unserer Facebook-Seite www.facebook.de/mindenerleben und in der Minden-APP.

Die Öffnungszeiten der Mindener Messe:

Mo. – Do.: 15:00 – 22:00 Uhr

Fr.: 15:00 – 23:00 Uhr

Sa.: 14:00 – 23:00 Uhr

So.: 14:00 – 22:00 Uhr

Speak Your Mind

*