Aalten: Farm & Country Fair mitten in der Natur

Print Friendly, PDF & Email

Die Farm & Country Fair im niederländischen Aalten präsentiert sich ganz im Stil der großen britischen Country-Shows. Den Besucher erwartet eine große Vielfalt dekorativer und praktischer Produkte, fesselnde Unterhaltung und natürlich das Landleben. Die großen weißen Zelte, unzählige Shows und Vorführungen, farbenfrohe Blumendekoration und viele Ausstellungen sorgen vom 23. bis zum 25. Juni 2017 wieder für eine ungezwungene Messe in der freien Natur.

Die Farm & Country Fair im niederländischen Aalten

Die Farm & Country Fair im niederländischen Aalten: in diesem Jahr vom 23. bis zum 25. Juni

Kunst, Kleidung, Wellness, Gebrauchsartikel, besondere Pflanzen, Garteneinrichtung, neue und Vintage-Dekorationen, Tierzubehör: Das Produktangebot ist in allen Bereichen riesig. Das große Zelt mit Wolle, Filz und Garnen steht neben dem Zelt voll kulinarischer Köstlichkeiten und einem Kochtheater. Essgelegenheiten gibt es im Überfluss: Eine Smoothiebar, verschiedene Imbisswagen auf dem kulinarischen Platz und Pop-up-Restaurants sorgen dafür, dass das leibliche Wohl der Besucher ganz sicher nicht zu kurz kommt.

Die Farm & Country Fair im niederländischen Aalten

Die Messe orientiert sich in ihrem Angebot an die britischen Country-Shows. Das Aussteller- und Unterhaltungsprogramm ist so vielfältig, dass man fast mehr als einen Tag einplanen kann

Darüber hinaus bietet die Farm- und Country Fair für jedes Alter und alle Interessen jede Menge Unterhaltung. Als Besucher sollte man daher am besten schon vor dem Besuch schon einmal auf die Webseite oder App schauen und sich ein interessantes Programm zusammenstellen. Und: viel Zeit einplanen und einen herrlichen, entspannten Tag auf dem riesigen Messegelände verbringen. Sitzgelegenheiten und lauschige Ecken, die zum Relaxen einladen, gibt es genug. Die Farm und & Country Fair ist bekannt für ihre ungezwungene Atmosphäre – es ist also genießen in vollen Zügen angesagt!

In diese Jahr liegt zudem ein Schwerpunkt auf dem Thema Zweiter Weltkrieg. Die ausgedehnten Laufgräben aus dem Zweiten Weltkrieg, komplett mit Militärfahrzeugen, besonderen Bildtafeln und Re-Enactors machen auf jeden großen Eindruck. Der Zuschauer hört, sieht und erfährt alles über das Leben an der Front.

Die Farm & Country Fair in Aalten ist am Freitag, 23. und Samstag, 24. Juni, von 10 bis 21 Uhr geöffnet sowie am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 18 Uhr. Ab Dinxperlo und Aalten ist die Route ausgeschildert. Karten kosten online im Vorverkauf 14,5ß Euro (nur bis zum 18. Juni) und an der Tageskasse 17,50 Euro. Kinder zwischen 4 und 14 Jahren zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis von 5 Euro, für Kinder unter vier Jahren ist der Eintritt frei.

Farm & Country Fair, 23.-25. Juni 2017, Dinxperlosestraatweg, 7122 JS Aalten, Niederlande, www.countryfair.nl

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*